Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36911
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 8 Stunden
- hmf44
vor 11 Stunden
- Crossa
vor 13 Stunden
- snatshit
vor einem Tag
- Roerich
vor einem Tag
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 58
Gesamt: 59
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Stier
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 24.09.11
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Lübeck
Beiträge: 144
Alexk84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bin leider noch unterwegs und habe keinen Zugriff auf meine Systeme. Kann daher den EA noch nicht reinstellen. Es ist aber der Donchian Scalper 1.8
Die Variablen des 1.0 hab ich gerade nicht im Kopf.
Nochmal zur Erklärung: Der Donchian-Scalper ist mir nur zum Trade-Aufbau behilflich. Den Einstieg entscheide ich nach anderen Kriterien die ich gerne heute Abend näher erleutere. Der Donchian-Indikator (bereits eingebunden im EA) ist wichtig um immer einen höheren Einstieg zu haben, als die vorige Position. Ich habe diesen in der Regel auf M1 laufen, somit wird maximal jede Minute ein neuer Trade gestartet und immer nur dann wenn der Donchian wieder in Trendrichtung geschnitten wird. Somit muss halt jede vorangegangene Position im Gewinn liegen.

@Pit und Freidenker: Vielen Dank für eure Vorschläge.

@Joe: Verstehe, dass du das WE nutzen willst. Wenn du es schaffst den Donchain Scalper 1.8 zu finden, stelle alle Variablen auf false... Stell max Trades auf 50-500, Don Periode M1 auf 500, und für einen Backtest suche einen Tag aus, an dem der Trend stabil bis 0hr durchläuft und verwende dafür "only long oder only short, damit er nur in trendrichtung Trades eröffnet. Stell auf die visuelle Ansicht beim BT und du siehst wie er die Trades plaziert.
Diese Orderroutine könnte man nun aus dem EA extrahieren (ist mq4 Datei). Man könnte nun schauen welche Indis sich eignen um den passenden Ein- und Ausstieg zu verwenden.
Soweit ganz grob... denke ab 21Uhr bin ich zu Hause und kann detailierter werden.

Alex
  #22 (permalink)  
Alt 24.09.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Thumbs up

@Freidenker,

ja danke, hilft bestimmt.

Was ich suche und noch nicht gefunden habe sind Indikatoren, die auf Basis MKT, also nach dem großen Buch der Markttechnik entstanden sind.
Dem Wissen aus dem Buch bin ich sehr zugewendet.

Ich handle danach und nehme Ausstiege zumeist über Fibo. Klappt sehr gut, ist allerdings mitunter etwas risikobehaftet, weil die Fibos nicht immer greifen, und man daher sich auf Diese nicht immer verlassen kann und Trailigstops mitbenutzen muß.

Genau suche ich noch :
- Trendfilter nach Higher High und Lower Low.
- Patternmuster Erkennung Umkehrformationen
- Volatilitätsfilter

Vielleicht findet sich da noch was.
Am besten als mql Dateien.

Der EA vom Alex ist normalerweise nur als ex4 verfügbar.
Aber ich habe mal reingesehen, und festgestellt, das da alles drin ist was ich brauche um nach Markttechnik ziemlich gute Positionen eröffnen zu können.
Wäre allerdings so illegal, das Teil zu cracken, es sei denn jemand hat den originalen Quellcode, und stellt ihn zur Verfügung.

Ich kann aber auch Indikatoren einklinken, die den gleichen Zweck für die Logik erfüllen, wenn ich sie im Originalcode hätte.

Mal sehn, was die Leute noch so in den Schubladen haben. Schließlich wird der EA public, und da muß alles sauber sein.

Auf jeden Fall erstmal vielen Dank die die Indikatoren.

Gruß Joe
  #23 (permalink)  
Alt 24.09.11
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Lübeck
Beiträge: 144
Alexk84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab mir das große Buch der Markttechnik von Michael Voigt auch mal durchgelesen. Interessante Ansätze... hat mich aber nicht so wirklich überzeugt, was aber nicht heißt, dass es nichts taugt. Dem ist nicht so, ich kenne sehr viele trader die seine Ansätze regelmäßig handeln. Gibt aber auch viele Indikatoren die auf seinen Beschreibungen geschaffen wurden. Die oft genannten "Innen und Außenstäbe" z.B.
123-Methode ist sicher auch gut, für meine Strategie aber kaum zu verwenden. Er selber schreibt auch auf den hintersten Seiten seines Buches, dass seine Methoden kaum zu automatisieren sind und er von vollautomatisierten Systemen nichts hält.
Ich empfehle stark das Buch: Neue Trading-Dimensionen von Erich Florek. Behandelt den kompletten Bereich der technischen Analyse, stellt Indikatoren vor und deren Kombinationsmöglichkeiten.

Also der Donchian Scalper 1.8-10 habe ich als MQL Datei, und der Code ist verfügbar. Stammt aus einem open sorce Projekt und sollte daher frei sein. Da wir auch nur geringe Teile daraus verwenden werden sollte es wohl keine rechtlichen Folgen haben.

Alex
  #24 (permalink)  
Alt 24.09.11
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Lübeck
Beiträge: 144
Alexk84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Anbei der EA + Setfile

Alles sollte auf false stehen, nur timeframe 1 auf 500. Nun den gewünschten Zeitraum wählen, auf only long oder short stellen und fertig. Nur Zeiträume mit guten Trends wählen... Um den Verlust auf 1% festzulegen verwende ich einen externen Script, da die Basket-Funktion im EA nicht korrekt funktioniert im Livebetrieb. Aber diese Details klären wir am besten wenn Joe sich den Code angeguckt hat.

Alex
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 The Donchian Scalper 1.08.mq4 (48,7 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: set donchian 1.8set.set (5,0 KB, 54x aufgerufen)
  #25 (permalink)  
Alt 24.09.11
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Lübeck
Beiträge: 144
Alexk84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich weiß nicht wieso, aber ich kann mir keine aktuellen Daten von Dukascopy runter laden. Ich habe allerdings Daten von Januar 2009 bis 17.Mai 2011. Für diese Zeiträume kann ich mit 99% Genauigkeit testen.
Anbei ein Test von 03.05.2010 bis 07.05.2010 mit Maximal 100Trades (Also 4 aktive Tage)
Hat ein Ergebnis von 370% erreicht. Ist natürlich ein Ausgewählter Zeitraum mit einem guten Trend. Aber von diesen Trends gibt es viele, diese müssen natürlich richtig erkannt werden, und nicht erst wenn er fast vorbei ist. Werde mir die Indikatoren von Freidenker mal anschauen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif StrategyTester Donchian1.08 AlexK..gif (8,1 KB, 50x aufgerufen)
  #26 (permalink)  
Alt 24.09.11
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Lübeck
Beiträge: 144
Alexk84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Unter diesem Link den Strategy Tester-Report:
StrategyTester Donchian1.08…htm (73,09 KB) - uploaded.to
  #27 (permalink)  
Alt 24.09.11
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Lübeck
Beiträge: 144
Alexk84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Freidenker

kann deine Indikatoren nicht laden... liegts an dem error wegen dem Copyright? Sind die geschützt?

Egal

Ich war mal so frei einen alternativen Bezugsweg zu finden:
Kalman:
http://www.extrafast.onpw.de/wp-cont...n%20filter.mq4

Trendy kann ich nicht finden.

Geändert von Alexk84 (24.09.11 um 22:20 Uhr) Grund: falscher Link
  #28 (permalink)  
Alt 25.09.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Alexk84 Beitrag anzeigen
Anbei der EA + Setfile

Alles sollte auf false stehen, nur timeframe 1 auf 500. Nun den gewünschten Zeitraum wählen, auf only long oder short stellen und fertig. Nur Zeiträume mit guten Trends wählen... Um den Verlust auf 1% festzulegen verwende ich einen externen Script, da die Basket-Funktion im EA nicht korrekt funktioniert im Livebetrieb. Aber diese Details klären wir am besten wenn Joe sich den Code angeguckt hat.

Alex
Hallo Alex,
vielen Dank erstmal.

Das mit dem 1% für den Ausstieg, oder 1% je offenen Trade, ist am einfachsten reinzuproggen. Ebenso für den Gewinn. Ich nehme mal an, das entweder nur Long, oder nur Short in einem Währungspaar getradet wird.

Der Ausdruck (Balance>=Equity*1.01) definiert einen Verlust von exakt 1%
Der Ausdruck (Equity>=Balance*1.01) definiert einen Gewinn von exakt 1%

Aber einem Trade 1 % Gewinnziel aufzubürden, erfordert eine gute Einschätzung des zu erwartenden Hubes. Diese Einschätzung gelingt aus meiner Sicht am besten bei einer beginnender Korrektur, oder zu Beginn eines Ausbruches, mit Hilfe des Fibonacci. Die Idee, in der Bewegung nachzukaufen, macht nur innerhalb der ersten 3% des zu erwartenden Hubes Sinn, da die Bewegung bei 5..6% in die richtige Richtung schon abbrechen kann.

Nach Widerständen und Unterstützungen zu traden, macht auch Sinn.

Der Quellcode bietet schon einige Feinheiten, die man verwenden könnte. Die Frage stellt sich nach der Herkunft des Codes. Legal oder nicht.
Meiner Meinung nach, hat sich da jemand viel Mühe gemacht, einen evtl. gecrackten Code komplett neu zu benamen. Das macht es natürlich auch viel leichter für mich, mich darin zurechtzufinden.

Neuer Code für die Start() Routine, das Hauptprogramm in mq4 würde ich mal so definieren, und in Pseudocode, damit jeder es versteht.

Immer dann wenn ein neuer Tick, also eine Kursveränderung stattfindet wird Start() einmal durchgearbeitet.

Start() {
1. Verkaufe wenn etwas zum Verkaufen da ist, und es sinnvoll ist.
2. Ggf. Trailingstopps, Stoploss und Target verändern.
3. Kaufe wenn nichts da ist, oder wenn es sinnvoll ist.
4. Nachkaufen wenn es sinnvoll ist.
}

Jetzt brauchen wir nur noch zu definieren was zu 1. 2. 3. und 4. gehört

Gruß Joe
PS: Ich habe einen Teamspeakserver, den ich für das Projekt zur Verfügung stellen würde. Ist besser als Skype. Man könnte da gut kommunizieren, und sich etwas besser kennenlernen.
Und Kommunikation ist wichtig! Was haltet ihr davon?
  #29 (permalink)  
Alt 25.09.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Alexk84 Beitrag anzeigen
ich weiß nicht wieso, aber ich kann mir keine aktuellen Daten von Dukascopy runter laden. Ich habe allerdings Daten von Januar 2009 bis 17.Mai 2011. Für diese Zeiträume kann ich mit 99% Genauigkeit testen.
Anbei ein Test von 03.05.2010 bis 07.05.2010 mit Maximal 100Trades (Also 4 aktive Tage)
Hat ein Ergebnis von 370% erreicht. Ist natürlich ein Ausgewählter Zeitraum mit einem guten Trend. Aber von diesen Trends gibt es viele, diese müssen natürlich richtig erkannt werden, und nicht erst wenn er fast vorbei ist. Werde mir die Indikatoren von Freidenker mal anschauen.
Ok,

sieht doch sehr lecker aus.Wie kombinierst Du den EA mit Deinem Ausstiegs-EA im Backtest?

Wie machst Du den Test? Ist mir etwas unklar.

Ich würde es gerne mal in einer Seitwärtsbewegung testen, um zu sehen zu können, das der EA in einer solchen Phase nicht zuviel vom Gewinn abgibt. Ggf. könnte dann schon ein einziger guter Trendfilter für Abhilfe schaffen. Und den Ausstigs-EA mit in den 1. EA reinzuklopfen, dürfte sicher kein Problem darstellen.
Dann könnte man die verschieden Marktphasen ausgibig mit einem EA testen, und so weitere Schwachpunkte finden, und ggf. noch was dazu proggen.

Gruß Joe

PS: Es wäreschön, wenn wir uns die Aufgaben etwas aufteilen könnten.
Also die Findergroup sucht neue Möglichkeiten/Indis, Proggen kann ich machen, und Leute die Testen
  #30 (permalink)  
Alt 25.09.11
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Lübeck
Beiträge: 144
Alexk84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Joe,
deine Vorschläge sind alle absolut gut. Den %SL oder % TakeProfit ist bereits Variabel im Code (Allerdings mit einem Fehler im Livetest) Es ist die Basket-Variable. Im Livebetrieb schließt er jedoch nicht alle Trades, lässt immer welche stehen, warum auch immer. Vielleicht findest du ja den Fehler.

Jep, es sind entweder nur longs offen oder nur short... Hedgen hat meist keinen Sinn, meiner Meinung nach.


"Aber einem Trade 1 % Gewinnziel aufzubürden, erfordert eine gute Einschätzung des zu erwartenden Hubes."
-
Also diese Basket-Funktion berechnet nicht den einzelnen Trade, sondern alle Trades zusammen, daher sind die 1% Gewinn sehr schnell erreicht. Minus wie Plus ;-)
Für den Positiven Aussteig würde ich aber gar nicht unbedingt den %TP verwenden, sondern ehr Fibonacci in Kombination mit Volumen und Geschwindigkeitsindikatoren (Schwächt die Bewegung spürbar in der Nähe eines Widerstandes oder Fibo ab, wird verkauft.) Müsste geklärt werden, wann der Wiedereinstieg erfolgt...
Kann mich gerade nicht so dolle konzentrieren, mein Söhnchen versucht mir ständig den Laptop zu entreißen.

Gute idee! Teamspeak hab ich installiert, brauche nur ein neues Mikro.
Stell dann mal den LogIn rein, wenn du den Server erstellt hast. Vielleicht können wir ein paar feste Termine in der Woche planen an denen uns dann hoffentlich einige beiwohnen werden. Ist sehr konstruktiv... kenne ich noch von zeitgeist

melde mich später wieder

Alex
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert advisor, expert-advisor, expert-advisor.com, expert-advisor.com ea, gemainsamer expert advisor, gemeinsamer ea


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------