Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.077
Aktive Benutzer: 493
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Batangenyo
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 11 Stunden
- Batangenyo
vor einem Tag
- Spitzmaus
vor einem Tag
- juleslesqu...
vor 2 Tagen
- hmf44
vor 2 Tagen
- Crossa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 40
Gesamt: 40
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree24Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #201 (permalink)  
Alt 08.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Trader Beitrag anzeigen
@TazDevil

Ok, da gebe ich Dir Recht, ein Backtest mit diesem EA scheint wohl wirklich nicht machbar zu sein.

Ich habe nichts gegen Demo-Konten, ich weiß aber aus Erfahrung, dass meine EAs im direkten Vergleich auf den Demo-Konten ein Vielfaches mehr an Gewinnen einfuhren als auf den realen Konten. Teilweise hatte ich sogar Gewinne auf den Demo-Konten und Verluste auf den realen Konten.

Der Gründe dafür können sein:

- keine Requotes
- geringere Ausführungszeiten
- keine Slippage
- kein Eingriff vom Broker
- geringere Spreads
- geringere/keine Spikes
- Demo-Server läuft stabiler
- etc.

Ist natürlich abhängig vom Broker, wie stark die Unterschiede ausfallen. Es gibt aber leider bei jedem Broker Unterschiede zwischen Demo und Real.

Bei myfxbook musst Du nicht die kompletten Zugangsdaten online stellen. Du kannst selbst wählen, ob Du ein verifiziertes Konto bei myfxbook erstellen willst, oder nicht.

Da hatter Recht, der Gute.
Zum Problem des Vervielfachens, wenns nicht zu erwünschten Erfolg kommt, dann wird die Pos nochmal eingegangen, zum Glück kein Martingale, wenns aber mal einen trend gibt, dann bei 32 Pairs mal 5 grid, dann muss die Kontogröße entsprechend sein, also alle deren Konto klein ist, empfehle ich sich strikt ans MM von Salvatore zu halten.

Gruß gatowman
  #202 (permalink)  
Alt 08.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von JustMe Beitrag anzeigen
Trader, Du bringst es auf den Punkt. Genau das sind meine Bedenken die ich einige Threadseiten vorher schon geäußert habe: ein EA den man nicht backtesten kann birgt ein unkalkulierbares Risiko weil man nicht weiss, welche Marktkonstellation ungünstig für die Strategie ist. Auch wenn es viele Einwände gegen Backtests gibt: sie zeigen, wo die Schachstellen eines EAs liegen. Man kann die Strategie aus dem Testchart herauslesen. Man kann sich ein Bild machen und weiss, womit man zu rechnen hat. Dafür sind die Backtest gut geeignet.

Nach vielen schlechten Erfahrungen würde ich nur noch EAs verwenden die man a) backtesten kann und b) von denen ein verifiziertes Livekonto auf myfxbook existiert. Gerne oder sogar noch lieber auch von neutralen EA-Beurteilern wie diesem hier: Best Forex robot review | Birt's EA review
So hat man wenigstens eine gewisse Transparenz.

Also besser einen schon länger laufenden getesteten EA handeln als eine Neuerscheinung von der man nicht weiss wie sie sich verhalten wird. Es sei denn man hat die Geduld einen Forwardtest auf einer Demo von mind. 9 Monaten zu machen, so lange und länger kann es dauern bis sich evtl. Schwachstellen offenbaren.

Backtests sind ungemein wichtig, nur so kann man z.B ein Portfolio zusammenstellen, das hat Salvatore auch bestimmt gemacht.
Jedoch habe ich nicht feststellen können, dass das Risk durch den Einsatz aller Körbe und Ringe minimiert wurde, daher handel ich alle Ringe aber "nur" den USD Basket, bei 0.01Lot.

Gruß gatowman
  #203 (permalink)  
Alt 08.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Nö das Risiko ist bei 5 nicht höher, er handelt dann aber öfter, da er nach dem TP sofort wieder Pos aufbaut, ich würde die empfohlene 8 lassen.

Gruß gatowman
krass ist halt natürlich auf der anderen Seite, dass der bei 5 gar keine Position geschlossen hat, sondern munter weiter gemacht hat...Verluste lässt der anscheinend schön weiter laufen...
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #204 (permalink)  
Alt 08.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Mast83 Beitrag anzeigen
krass ist halt natürlich auf der anderen Seite, dass der bei 5 gar keine Position geschlossen hat, sondern munter weiter gemacht hat...Verluste lässt der anscheinend schön weiter laufen...
Andererseits , warum stellst du was auf 5 ein, wen du nicht weißt ob das Sys dafür vorgesehen, gecodet ist?
Und ausdrücklich 8 empfohlen wird.
Schrei ihn doch mal an und frage, oder bist du dir ganz sicher mit dem was du machst??

Gruß gatowman
  #205 (permalink)  
Alt 09.06.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 67
mima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich habe mir den ReticoloFX EA (großes Paket) diese Woche auch zugelegt, läuft seit Mittwoch Abend mit allen Basket und Rings.

Am Donnersta hat er bis Nachmittags gute Gewinne abgeworfen. Inzwischen sind 77 Trades offen und nur 2 davon leicht im Plus. Insgesamt aber nach den 2 Tagen dick im Minus.
Hat jemand eine Ahnung, wie er da wieder raus kommen will?
Was mir aufgefallen ist, er hat mehr Sell Trades zu den gleichen Paaren offen als Long Positionen. Wenn die Kurse jetzt weiter steigen, wird der Verlust doch immer größer!

Vielleicht verstehe ich auch noch nicht ganz die Logik dahinter, und es kann mir jemand erklären.

Gruß
  #206 (permalink)  
Alt 09.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 120
ehirsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von mima Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mir den ReticoloFX EA (großes Paket) diese Woche auch zugelegt, läuft seit Mittwoch Abend mit allen Basket und Rings.

Am Donnersta hat er bis Nachmittags gute Gewinne abgeworfen. Inzwischen sind 77 Trades offen und nur 2 davon leicht im Plus. Insgesamt aber nach den 2 Tagen dick im Minus.
Hat jemand eine Ahnung, wie er da wieder raus kommen will?
Was mir aufgefallen ist, er hat mehr Sell Trades zu den gleichen Paaren offen als Long Positionen. Wenn die Kurse jetzt weiter steigen, wird der Verlust doch immer größer!

Vielleicht verstehe ich auch noch nicht ganz die Logik dahinter, und es kann mir jemand erklären.

Gruß
Hallo Mima!
Also ich glaube das geht zur Zeit fast jedem gleich wie dir. Aber die Logik, die dahinter steckt, so glaube ich, ist folgende:
Er öffnet immer, nachdem er eine gewisse "Strecke" in eine Richtung gelaufen ist eine weiter Position. Nehmen wir einfachheitshalber 40 Pips. Das heißt, alle 40 Pips öffnet er eine Position bis er das Take Profit erreicht hat. Dreht der Kurs aber ehe er das TP erreicht hat passiert dasselbe genau umgekehrt, d.h. er merkt sich den ersten Einstiegspunkt und lässt dann eine gewisse Strecke laufen, ehe er die erste Position in die Gegenrichtung eröffnet. Nun passiert hier genau dasselbe. Daraus können wir schließen, dass es irgendwann, wenn der Kurs lange genug in diese Richtung geht, mehrere Positionen in diese Richtung offen sind, als in der anderen. Daraus folgt, dass wir in diese Richtung irgendwann den Take Profit erreichen. Das genau passiert zur Zeit. Wir sind in einer Seitwärtsbewegung, und solange er diese nicht verlässt, wird sich nichts ändern (Natürlich wäre in dem Fall Vorteilhafter, dass er nach unten ausbricht, da dann sicher das TP schneller erreicht wäre). Natürlich ist diese Erklärung jetzt ganz einfach gehalten, aber das Grundprinzip müsste dieses sein. Deshalb, solange du nicht in ein Margin Call läufst, geht sich die Strategie bestimmt auf.

Euer Ehirsch
gatowman and oldman75 like this.
  #207 (permalink)  
Alt 09.06.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 67
mima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo ehirsch,

Danke für die Erklärung, habe ich auch soweit verstanden.

Gestern wurde kein einziger Trade geschlossen, wann wird ein Trade geschlossen?

Es ist doch so, dass die 2 Basket und Ringe jeweils unter einer Magic Nummer laufen. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird geschlossen, wenn in einem Basket oder Ring ein TP von 8 Euro erreicht ist. Im Basket JPY bin ich bei einem Verlust von ca. 132 Euro.
Zurzeit kann ich mir nicht vorstellen, wie das funktionieren soll.

Gruß
  #208 (permalink)  
Alt 09.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 389
oldman75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
oldman75 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich denk ehrisch hat das schon gut erklärt. Ich habe die derzeitige Situation schon erlebt und plötzlich war ruck zuck alles im Plus geschlosse. Wichtig ist sich an 0,01 Lot zu halten und mindestens 500 EUR, besser natürlich 1000 EUR pro Basket/Ring Kapital zu haben.
Ganz gut kann man bei Andrea das sehen. Wenn du die MyFxBook Links von ihm anschaust und das Komma eine Stelle nach links denkst, bekommst du einen Überblick wie die einzelnen floating Verluste gerade sind. Gehe mal davon aus das es durchaus normal sein kann 20% vorübergehenden Verlust zu haben. Er steht ja nur auf dem Papier. Im Ernstfall werden nicht alle EA's, Ring oder Basket gleichzeitig verloren gehen, denke ich.
Gruß oldman75

Schaue auch dazu den Kommentar 191 weiter oben an.
  #209 (permalink)  
Alt 09.06.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 67
mima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo oldman75,

na, dann lassen wir uns mal überraschen, wie es weitergeht.

Wenn der Ea hier wieder mit Gewinn rauskommt, hat er mich überzeugt.

-Wollte mal noch mal auf der seite von Andrea nachsehen, ist aber nicht erreichbar (Server wird nicht gefunden).

Gruß
  #210 (permalink)  
Alt 09.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 389
oldman75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
oldman75 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich bin gerade dort gewesen. Versuche es nochmals. Ich schaue auch immer ob es dort neue Kommentare gibt die ein wenig Liicht ins Dunkle geben.
Der EA ist noch zu jung um entgültiges zu sagen. Daher immer hübsch vorsichtig sein.
Gruß oldman75
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
andrea, andrea salvatore, ea, expert-advisor, pimpmyea.com, reticolofx, reticolofx ea, reticolofx expert-advisor, salvatore


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:46 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------