Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3820
Beiträge: 36898
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 4 Stunden
- POCJonah7
vor 11 Stunden
- flowi88
vor 11 Stunden
- dealtycoon
vor 16 Stunden
- VicenteWuc
vor 19 Stunden
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 63
Gesamt: 66
Team: 0
Team:  
Benutzer:  ForexMax, POCJonah7, Trader6969
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree36Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #121 (permalink)  
Alt 12.03.13
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Das liegt aber eher an der Qualität deiner Ea,
das heißt nicht, dass es solche Ea nicht gibt, nur weil du keinen hast
Einfache Handelssysteme kann man in ein EA coden. Warum sollen die dann nicht kostant handeln?
Nimm einen einfachen High/low Breakout von 15 Tagen, oder ein Bollinger 20/2 Breakout nur long, laufen seit Jahren, allerdings "nur" Daily!
Manchmal ist der Wunsch und die Realität Zweierlei!
Und die meißten Trader wollen über Nacht reich werden, das geht halt nicht!

Gruß gatowman

Oder mir so einen noch nicht gebaut habe !
Den in einem hast du recht, die meisten wollen über Nacht REICH werden!
Aber es bleibt eine Abwägung ob ich in über 12 Jahre nur insgesamt 15 % mache oder einen EA nehme der in einer nachgewiesener Zeit doch gute Ergebnisse liefert. Denn Überwachen muß man jeden EA und bei gegebener Zeit die Notbremse nehmen und mit gutem PROFIT aussteigen !
Denn wie gesagt, den schalt ihn an und vergiss ihn EA gibt es in meinen Augen nicht, da die ZUKUNFT Zukunft ist, die ich und wahrscheinlich keiner kennt !

Aber inzwischen nach diesen ganzen Beiträge bin ich doch am Zweifeln, ob ich bei meiner Strategie bleiben soll, nur selber gebaute EA's zu verwenden,
und mir doch noch in meiner Laufbahn einen zweiten Kauf-EA zu gönnen.
Denn um ihn sich mal anzuschauen ( und anschauen kann man jeden EA, wenn mans kann) scheint er sich doch zu lohnen!
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #122 (permalink)  
Alt 12.03.13
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 105
JuriCZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich glaube das ich mich hier auch einmal zu Wort melden kann.
Und zuerst muss ich auch einmal sagen das ich Neutral bin und meine Meinung vertrete.

Mir ist schon klar das man mit Backtests vieles Testen kann und auch Optimale Einstellungen usw... Das Wissen sicher die meisten!

Aber meiner Meinung sagt ein Backtest nichts über die Zukunft aus und ein EA ist erst dann gut wenn er 1. auf einer Demo längerer Zeit läuft und im Plus ist und 2. der EA immer geupdatet wird. Ich lasse den Kalashnikov auch auf einer Demo seit Anfang Feb. laufen und ich bin im Plus, klar wird das jetzt nichts aussagen aber die Zeit wird es mir Zeigen.
Und seit dem wurden sicher 2 Updates gemacht, was ich gut finde, denn der Markt ändert sich auch ständig deshalb auch die Updates.

Wenn ich jetzt ein Backtest machen würde könnte der EA sicher abschmieren.
Warum? Ganz klar weil der EA für den jetztigen Zeitraum Optimiert wurde und ich rede hier jetzt nicht von den Einstellungen die man machen kann sondern von den internen Daten die der Programmierer gemacht hat.

Aber für die jenigen die gerne ein Backtest machen wollen ist das halt ein Nachteil, das ich auch verstehe, aber wenn der Programmierer das nicht will kann man nichts machen.

-Juri
Crashbulle likes this.
  #123 (permalink)  
Alt 12.03.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von JuriCZ Beitrag anzeigen
Ich glaube das ich mich hier auch einmal zu Wort melden kann.
Und zuerst muss ich auch einmal sagen das ich Neutral bin und meine Meinung vertrete.

Mir ist schon klar das man mit Backtests vieles Testen kann und auch Optimale Einstellungen usw... Das Wissen sicher die meisten!

Aber meiner Meinung sagt ein Backtest nichts über die Zukunft aus und ein EA ist erst dann gut wenn er 1. auf einer Demo längerer Zeit läuft und im Plus ist und 2. der EA immer geupdatet wird. Ich lasse den Kalashnikov auch auf einer Demo seit Anfang Feb. laufen und ich bin im Plus, klar wird das jetzt nichts aussagen aber die Zeit wird es mir Zeigen.
Und seit dem wurden sicher 2 Updates gemacht, was ich gut finde, denn der Markt ändert sich auch ständig deshalb auch die Updates.

Wenn ich jetzt ein Backtest machen würde könnte der EA sicher abschmieren.
Warum? Ganz klar weil der EA für den jetztigen Zeitraum Optimiert wurde und ich rede hier jetzt nicht von den Einstellungen die man machen kann sondern von den internen Daten die der Programmierer gemacht hat.

Aber für die jenigen die gerne ein Backtest machen wollen ist das halt ein Nachteil, das ich auch verstehe, aber wenn der Programmierer das nicht will kann man nichts machen.

-Juri
Hi,
ich will Euch werder überzeugen, noch als Besserwisser dastehen, aber sorry
"Der NMarkt ändert sich Ständig" ist einfach eine Ausrede für schlechte Systeme oder EA. Der Markt ist wie er immer ist, die Kurse gehen "nur" hoch oder runter, mal mehr, mal schneller mal weniger, mal langsamer, mehr nicht. Anpassen muss man ein System erst wenn es aus seinen Kennzahlen läuft, DD z.B. , um das zu wissen "muss" man backtesten, wie sonst?
Wenn permanent Updates zu einem EA kommen, dann ist das nicht ein Zeichen von Qualität, eher dafür, dass ein System nicht ausgereift ist und permanent nachgebessert werden muss, nur meine unissende Meinug,
ich will hier keinen angreifen.
Was nutzt die ein System, was du "blind" handelst, was vielleicht Profit abwirft, was vielleicht aber auch nach erst 1 -3 JAhren crasht????
Da wäre mir mein Geld zu schade, auch meine Zeit, bin da ähnlicher Meinung wie ForexJeanie, du musst wenigstens ungefähr wissen , wann, warum ein EA handelt, sonst geht man irgendwann baden!


Gruß gatowman
Yarelle likes this.
  #124 (permalink)  
Alt 12.03.13
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 105
JuriCZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wie gesagt ich lasse den EA mal auf einer Demo laufen und sehe dann weiter

Jeder muss sich selbst entscheiden was wie und wann er was machen möchte...

-Juri
Crashbulle likes this.
  #125 (permalink)  
Alt 12.03.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 26
PlanandTrade befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich bins nochmal.

Ich habe nochmal etwas Zeit gefunden und ein Backtest von 2000-2013 gemacht und wollte einmal fragen ob irgendjemand die Ergebnisse nutzelich findet und an sowas gerne weiter arbeiten wuerde, beziehungsweise sowas auch gerne fuer den Livehandel benutzen wuerde?

Startkapital im Backtest sind 2000 Dollar, am Ende sind es 8000 und Drawdown wird mit ca. 27% angezeigt.

Also wenn jemand solche Strategien gut findet und das erlaubt ist hier so zu erwaehnen, ich waere schon bereit fuer ein paar Euro mein Originalcode weiter zu geben an Leute die mit sowas gerne selber weiter testen wollen oder vielleicht auch benutzen moechten fuer den Livehandel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif TesterGraph.gif (32,1 KB, 50x aufgerufen)
  #126 (permalink)  
Alt 19.04.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Question @GenosseX

Was sind das für Webinare, zu denen der Werbelink oben einlädt?
  #127 (permalink)  
Alt 19.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 1
Forexverein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kalashnikov Webinare

Hallo, es werden zwei Webinar Themen im Wechsel angeboten.
Die Grundlage für die Webinare ist der Kalashnikov EA als Baukastensystem.
1. Thema: Installation des EA auf dem MT4, Einrichten des EA, Einstellmöglichkeiten von A bis Z;
2. Thema: Breakoutstrategien mit dem Kalashnikov-PRO umsetzen;
Hierzu werden eigene Breakoutstrategien vorgestellt, die mit den Einstellmöglichkeiten des Kalashnikov EA vollautomatisch getradet werden können.
Das kostenlose Live Webinar findet jeweils am Mittwoch von 16:30 bis 18:00 Uhr statt. Erstmalig am 24.04.2013, 16:30 Uhr.
Details und Anmeldung für das Live Webinar findet ihr auf der Website des Entwicklers (wegen evtl. unerlaubter Werbung lasse ich den Link hier weg!)
Freundliche Grüße
Siegfried
  #128 (permalink)  
Alt 19.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich verfolge das ja nun schon eine weile hier. Mir ist das echt zu viel Tam Tam für ein Martingale Breakout system! Da gibt es doch weiß gott besseres.

Ist nur die Frage wie die Hunter für den AK 47 EA bezahlt werden um immer wieder Werbung zu machen für diesen ****** mit tausend Einstellungen. Oh man ... Wie Gatowman schon sagt, Updates zeugen nicht gerade von Qualität, eher von unreife. Sorry, aber das musste ich mal los werden jetzt. Und da z.B Backtests nicht möglich sind sagt das auch eigentlich schon alles aus. AK 47 fürn Schrott. Schlecht bleibt schlecht ... auch mit millionen Einstellungen und Hunter die das Teil Hypen bis zum geht nicht mehr a la M. Sieg etc. pp

Grüße Yarelle

Geändert von Yarelle (19.04.13 um 15:26 Uhr)
  #129 (permalink)  
Alt 19.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2013
Ort: Köln
Beiträge: 18
Metaforex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich habe den Kalashnikov light jetzt seit Mitte der Woche demo laufen. Light ist aber eigentlich nur ein Währungspaar. Man kann jedoch auch ein weiteres dazu nehmen wenn man so will und das habe ich jetzt getan. Seit Mittwoch hat er 3 Trades, davon 2 im Plus.

Ich mag das ganze Tam Tam drum herum ja auch nicht, aber ich denke der Kalashnikov ist so nicht schlecht. Martingale kannst du auch ausschalten.

Allerdings finde ich auch, dass die Pro-Version für eine Strategie, die auch im Großen und Ganzen locker manuell getradet werden kann mit 150€ ein bischen zu teuer ist. Die Einstellungen die dann in der Pro freigeschaltet werden, ein paar Währungspaare mehr und den Rest...naja kann man drüber streiten, für den einen notwendig für den anderen nicht
  #130 (permalink)  
Alt 20.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 20
Wallace0815 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard immer noch nicht Pleite

Dafür das es ein Mega Risiko EA sein soll ist es doch erstaunlich das die ganzen Echtgeldkonten immer noch nicht platt sind. Auch kann man an den Echtgeldkonten sehen das keine Mega High RISK Drawdowns zu sehen sind ? Ich frage mich immer noch womit hier so einige die Weißheit her haben ein Produkt zu bewerten, welches sie garnicht kennen ?
Das die Leute den EA nicht kennen sieht man schon daran das immer wieder der Martingale mit ins Boot genommen wird. Aber wirklich verstanden haben das System wohl die wenigsten.
Das System kommt nachweißlich auch ganz ohne Martingale aus.
Backtesten geht nicht ? Das ist sehrwohl möglich, die Proversion kann ganz normal BACKTESTEN.
Also Leute höhrt doch bitte auf diese ganzen Unwarheiten zu verbreiten.
Updates sind was schlechtes ? Leute, da kann ich wirklich nichts zu sagen. Wenn ein Produkt täglich weiter entwickelt wird ist das nun wiklich nichts schlechtes. Ich Frage mich warum die Leute sich jedes Jahr neue Handy´s kaufen, warscheinlich weil das alte einfach nur schlecht war
Oder eure Rechner an dehnen Ihr sitzt, die Updatet ihr auch nur weil es ein schlechtes System war ? Oder weil die Entwicklung was neues mit sich bringt ?
GenosseX likes this.
__________________
Immer auf der Suche....
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
antonov-ea.com, check-fx.de, kalashnikov, kalashnikov ea, kalashnikov expert-advisor, kalashnikov pro, kalashnikov pro ea, kalashnikov pro expert advisor, russland, vladimir antonov


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:09 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------