Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36915
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 2 Stunden
- supadog
vor 23 Stunden
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 42
Gesamt: 42
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61 (permalink)  
Alt 17.06.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 126
spaceheart999 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Talking vip

Oh nein VIP Trading soll es nicht mehr geben ?
Na sowas...
  #62 (permalink)  
Alt 19.06.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da ich diesen Blog eröffnet habe, möchte ich den geern auch schließen, mal schauen ob es auch klappt oder vielleicht kommt ja doch noch einer vorbei und schreibt weiss rein :-) Da hatt sich doch meine Prognose bestätigt. Jetzt wird eine neue Firma aufgemacht und es fängt auch wieder von vorne an. Nur mit einem Unterschied, das ist der Preis. Jetzt fahren die auf der Amerikanischen schiene. Pro EA 300$. Damit es wohl keine Richterlichen Klagen gibt. Und es ist auch der gleiche Betreiber. Das sieht man ja schon an der neuen seite. Die Homepage fast gleich. Naja was den Quellcode bestrifft. Wieder eine 0815 CMS seite. Dazu noch ein hübsches bild was auch identisch bei dem vorrigen lief. Die Broker auch wieder Identisch (XTB) u.s.w.
  #63 (permalink)  
Alt 01.07.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 3
Invictus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard VIP-Trading

[QUOTE=Harald;407][QUOTE=blume;397]Hallo,

VIP-TRADING heist jetzt 'Livermore Investment & Trading AG'
Livermore gibt es wirklich, ob die aber von ihrem Glück schon wissen?
Habe da eine Seite mit Kontoinhaber Livermore wo der Royal laufen soll
gefunden und auch gespeichert.
Impressum ist natürlich keins da, und wer weiß ob der EA auch so funktioniert
wie beworben wird??


Hallo,

kann ich nur bestätigen. Übrigens ist das Impressum bei VIP Trading auch verschwunden und VIP Trading ist nur noch über ein Call-Center erreichbar.
T** steckt jetzt auch hinter Livemore, nachdem er seine F** bei VIP Trading *** hat (Schadenersatzklagen und anderes sollen sich ansammeln) versucht er jetzt ein Versteckspiel, bis er abgeholt wird.

Nachdem Herr T*** hier auch Mitglied im Forum ist, kann er gerne Stellung dazu beziehen.

DRINGENDE BITTE:
Wer kann mir nähere Informationen zu den oben erwähnten möglichen Schadensersatzklagen gegen VIP-Trading geben bzw. wo kann ich weitere Informationen dazu finden?
  #64 (permalink)  
Alt 01.07.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 7
moloa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gibts denn eine webseite zu diesem expert advisor?


Viele Grüsse
  #65 (permalink)  
Alt 03.07.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 3
Invictus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Weiterer Erfahrungsaustausch VIP-Trading und -Produkte

Hallo,

lieber Bohne, ich bitte Dich dieses Forum zu VIP-Trading und zu Predator und Co. noch nicht zu schließen.

Gerne würde ich mich mit anderen Kunden der Firma VIP-Trading bezüglich Erfahrungen mit dem Unternehmen und den Produkten zum Informationsaustausch besonders angesichts der Tatsache der Auflösung des Unternehmens zum 31.05.2010 zusammenschließen.

Meldet Euch hierzu einfach bei mir.

Außerdem werde ich voraussichtlich auch auf der Trading Expo übernächste Woche in Aschaffenburg sein, so dass hier ein Gespräch zum Erfahrungsaustausch ebenfalls möglich wäre.

Vielen Dank!

Micha
  #66 (permalink)  
Alt 22.07.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 15
Reingefallen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Derart überteuerte EAs wie den Predator kaufe ich grundsätzlich nicht.
Man zahlt mehrere Tausend Euro für etwas, das nicht einmal eine
Gewinngarantie beinhaltet. Dieses Geld kann ich auch besser anlegen...
Habe neulich bei Livermore den Bonanza für 299 gekauft. Für soviel Geld
kann man sich solche Experimente leisten. Bin gespannt wie es auf meinem Microaccount nach 6 Monaten aussieht, die Funktionsweise finde ich schon interessant:
USDJPY long und gleichzeitig GBPJPY short oder umgekehrt.
Die ersten Tage waren jedenfalls sehr gut.
  #67 (permalink)  
Alt 22.07.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Auch nicht schlecht ich versteh langsam garnichts mehr. Das der predator misst ist das wissen wir. Aber das du dann wieder was von der gleichen Firma kaufst versteh ich nicht ganz. wieso gibst du überhaupt noch 300 flocken aus. Warum kaufst du die teile nicht lgeich bei ebay für 15€

Was ist den überhaupt mit invictus: Außerdem werde ich voraussichtlich auch auf der Trading Expo übernächste Woche in Aschaffenburg sein, so dass hier ein Gespräch zum Erfahrungsaustausch ebenfalls möglich wäre.
Gibt es dazu was neues???


Ok dann noch zu live more: zitat aus der seite

Über mich

Meine Name ist Mathew ****. Ich war über 25 Jahre professioneller Forex Händler.
Die Betonung liegt wohl auf war, sonst könnte ich mir das nicht vorstellen, warum er die kopierten teile für 300€ verkauft.
Pure Ironie.
  #68 (permalink)  
Alt 22.07.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 15
Reingefallen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bohne Beitrag anzeigen
Warum kaufst du die teile nicht lgeich bei ebay für 15€
Welche "Teile" meinst du?
  #69 (permalink)  
Alt 22.07.10
Benutzerbild von roni
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 120
roni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Reingefallen Beitrag anzeigen
Derart überteuerte EAs wie den Predator kaufe ich grundsätzlich nicht.
Man zahlt mehrere Tausend Euro für etwas, das nicht einmal eine
Gewinngarantie beinhaltet. Dieses Geld kann ich auch besser anlegen...
Habe neulich bei Livermore den Bonanza für 299 gekauft. Für soviel Geld
kann man sich solche Experimente leisten. Bin gespannt wie es auf meinem Microaccount nach 6 Monaten aussieht, die Funktionsweise finde ich schon interessant:
USDJPY long und gleichzeitig GBPJPY short oder umgekehrt.
Die ersten Tage waren jedenfalls sehr gut.
also ehrlich du denkst wen du ein expert kaufst was 1.000 oder mehr kostet das du dan eine gewinngarantie hast? wie soll diese gewinngarantie aussehen, in form wen du dein kapital verloren hast durch die anwendung des experten das man dir deinen schaden wiedergutmacht, ja glaubst du würde dan einer ein ea verkaufen? seblst wen du in einen trader investierst der erfolgreich tradet, gibt er dir keine garantie, wen du garantierter zuwacks haben willst, must du zu bank gehen und dein geld auf spaarbuch legen, aber hei wer garantiert dir das die bank nicht bankrot geht (siehe ami banks wo die kriese war). und nun frage ich dich was ist sicher und wieviel geld muss man ausgeben fur sicherheit. dir ist schon klar das die grossen und wollhabenden reichen, einen jahresgewinn von 10-15 % für mega geil finden. und die meisten menschen die ein ea in die hande bekommen wollen das er 100-300 % im monat macht, wieso spielt man dann nicht lotto, die wahrscheinlichkeit ist meines erachtengs gleich das man 6 im lotto und alles drum und dran ist höher als einen experten zu haben der 100 % und mehr prozent SICHER macht. ich würde sogar meinen die chancen sind im lotto höher als solchen experten zu haben. ach ja es gibt ja arbitage eas die auf die verzögerung reagieren und eigentlich 100 % sicheres geschäft nur doof das es auf den demos funktioniert und im realbetrieb man mit dem ea verluste macht wo es doch auf der demo man schon längst millionär ist.

mein empfehlung an alle, kauft weder bei ebay noch von irgendwelchen webseiten, den diese experten sind nur dafür da am verkauf geld zu verdienen und nicht durch den betrieb. wen ihr experten haben wollt müsst ihr mit gruppe von tradern zusammen arbeiten die schon ohne hin alle experten gesehen und ausseinander geschraubt hat und die schwachstellen und stärken kennt. und das was sie dann zum laufen bekommen kann man durch einschätzung der marktlage (marktlage muss zum experten passen) diesen auch benutzen.

p.s. viele der monitoringsseiten gibt es hier auf der webseite, viele schiessen hoch und im näcksten moment sind die auf null. goldregel ist mit eas man muss wiesen wan man sie lieber ausgeschaltet haben soll nicht wie man sie einschaltet.

ONIX-TRADE.NET
  #70 (permalink)  
Alt 23.07.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 15
Reingefallen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von roni Beitrag anzeigen
also ehrlich du denkst wen du ein expert kaufst was 1.000 oder mehr kostet das du dan eine gewinngarantie hast? wie soll diese gewinngarantie aussehen, in form wen du dein kapital verloren hast durch die anwendung des experten das man dir deinen schaden wiedergutmacht, ja glaubst du würde dan einer ein ea verkaufen?
Hallo roni,

was ich sagen wollte ist, daß es eine Unverschämtheit ist 1000 Euro und mehr zu verlangen, obwohl man nicht einmal garantieren kann, daß die
Kosten für den Kauf wieder eingespielt werden. Für solche Produkte sollte
auch der Preis entsprechend niedrig sein. Mehr als 3 bis 4 hundert Euro
darf ein EA nicht kosten.

Zitat:
Zitat von roni Beitrag anzeigen
und nun frage ich dich was ist sicher und wieviel geld muss man ausgeben fur sicherheit. dir ist schon klar das die grossen und wollhabenden reichen, einen jahresgewinn von 10-15 % für mega geil finden.
Sicherheit ist individuell. Die Reichen wollen vor allem ruhig schlafen. Deshalb
investieren sie, wenn überhaupt, nur einen sehr kleinen Teil ihres Vermögens
in derart spekulative Anlagen. 10 - 15 Prozent beziehen sich auf das Gesamtvermögen, das darf man nicht vergessen. Ich persönlich würde höchstens
10 Prozent meines Kapitals in den Forex und Futurehandel investieren.
Mit diesen 10 Prozent sind mE 100 Prozent Rendite pro Jahr realistisch,
natürlich unter hohen zwischenzeitlichen Schwankungen.
Es ist vor allem ein psychologisches Problem, das uns daran
hindert höhere Renditen zu erzielen, weil wir die damit verbundene
Volatilität psychisch nicht verkraften.

Zitat:
Zitat von roni Beitrag anzeigen
wen ihr experten haben wollt müsst ihr mit gruppe von tradern zusammen arbeiten die schon ohne hin alle experten gesehen und ausseinander geschraubt hat und die schwachstellen und stärken kennt. und das was sie dann zum laufen bekommen kann man durch einschätzung der marktlage (marktlage muss zum experten passen) diesen auch benutzen.
Und wo gibt es solche Gruppen?
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
1st floor investments, 1st floor investments inc., 1st-floor-investments.com, ea vip predator, ea vip trading, expert advisor vip, livermore investment, livermore-investment.net, vip predator, vip trading, vip-trading.de, vip-trading.net


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------