Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.083
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Wombat
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 8 Stunden
- Wombat
vor 23 Stunden
- idur
vor einem Tag
- DarthTrade...
vor einem Tag
- Eren
vor 2 Tagen
- Rene1504

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 58
Gesamt: 62
Team: 0
Team:  
Benutzer:  andi1604, andos02, fxnoob, Stier
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.05.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 21
degu35 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Magic number frage

Und zwar habe ich einen ea laufen in den die Magic number mit 30002 eingestellt ist wenn ich den trade aber auslese den er ausgelöst hat erscheint dort 30022 ist normal?
  #2 (permalink)  
Alt 08.05.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was ist schon normal?
Fakt ist, dass der EA an irgendeiner Stelle vor!! dem Senden der Order 20 zur MagicNumber dazu adddiert.

Da müßte man wie immer den Code sehen.

traderdoc
  #3 (permalink)  
Alt 09.06.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 24
shurka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

da hätte ich die passende Frage zu:

Was ist eine Magic Number? Wozu dient sie?
  #4 (permalink)  
Alt 09.06.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

MagicNumbers sind Integerzahlen, die zur Unterscheidung von Orders gleicher Handelsinstrumente dem Orderauftrag beigefügt werden. Wenn z.B. Orders im EURUSD sowohl im TimeFrame M5 als auch im H1 bestehen, dann müssen die Orders auf jedem Chart unterschiedlicher TF auch unterschiedliche MNs haben.
Sollten unterschiedliche EAs gleichzeitig auf dem Account laufen und in einem Handelsinstrument dieselben TimeFrames benutzt werden, dann müssen die Orders der jeweiligen EAs auch unterschiedliche MNs haben, zur eineindeutigen Differenzierung.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #5 (permalink)  
Alt 16.08.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 220
Ca$hDigger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

_______________
Ich schließe mich hier mal mit einer weitern MagicNumber Frage an:

In welcher Spanne bewegen sich die möglichen Werte? Also was ist der minimalste- und maximalste Wert der vom Broker/Metatrader zugelassen ist?

Gruß C$D
  #6 (permalink)  
Alt 16.08.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Ca$hDigger Beitrag anzeigen
_______________
Ich schließe mich hier mal mit einer weitern MagicNumber Frage an:

In welcher Spanne bewegen sich die möglichen Werte? Also was ist der minimalste- und maximalste Wert der vom Broker/Metatrader zugelassen ist?

Gruß C$D
Da die Funktion OrderMagicNumber(); einen int-Wert zurückgibt, bedeutet das den Zahlenraum einer int-Variablen.
Ich hatte an anderer Stelle bereits erwähnt, dass die Bytegröße einer Integerzahl von der Verarbeitungsbreite des Professors abhängt:
16 Bit -> 2 Byte
32 Bit -> 4 Byte
64 Bit -> 8 Byte

Bei 4 Byte erstreckt sich der Zahlenraum von
-2.147.483.648 bis 2.147.483.647

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #7 (permalink)  
Alt 16.08.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 220
Ca$hDigger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Da die Funktion OrderMagicNumber(); einen int-Wert zurückgibt, bedeutet das den Zahlenraum einer int-Variablen.
Ich hatte an anderer Stelle bereits erwähnt, dass die Bytegröße einer Integerzahl von der Verarbeitungsbreite des Professors abhängt:
16 Bit -> 2 Byte
32 Bit -> 4 Byte
64 Bit -> 8 Byte

Bei 4 Byte erstreckt sich der Zahlenraum von
-2.147.483.648 bis 2.147.483.647

traderdoc
Bedeutet, man kann davon ausgehen, dass jeder "normale" Computer mindestens 4 Byte hat, somit geht es bis zum Maximum von 2.147.483.647. Ich würde mal behaupten das sollte locker reichen
  #8 (permalink)  
Alt 16.08.15
Mitglied
 
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 124
yytrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

@traderdoc
der Zahlenraum hängt vom Compiler ab, nicht dem Prozessor. Allerdings orientieren sich die meisten Compiler an der Bitbreite des Zielprozessors, daher stimmt meist beides überein.
Es kann allerdings auch anders sein!
Hier bei MQL4 ist die Bytelänge vom Compiler einer Integervariable 4 Byte -> - 2^32 / 2 bis (2^32 / 2 ) -1, also -2147483648 bis 2147483647.

Quelle:
integertypes

Gruß

yytrader
  #9 (permalink)  
Alt 16.08.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 19
Dragon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo degu35,

Zitat:
degu35
Und zwar habe ich einen ea laufen in den die Magic number mit 30002 eingestellt ist wenn ich den trade aber auslese den er ausgelöst hat erscheint dort 30022 ist normal?
Wie "traderdoc" schon sagte, ohne den Code zu kennen ist es schwierig zu Antworten.

Trotzdem von mir der Versuch einer Erklärung was Dein EA da macht.

Hinweis: Du hast den EA nicht benannt, keinen Quellcode geliefert oder ähnliches. Von daher ist alles reine Spekulation!

Meine eigenen EA´s verhalten sich exakt genauso, wie von Dir beschrieben!
Du ziehst den EA auf Dein Chart, vergibst eine Magicnumber und erwartest dass ales reibungslos läuft.

Jetzt wechselst Du vom M15 auf M30 Char und Dein EA soll trotzdem alles korrekt weiter verarbeiten!

Wenn Du jetzt Deinen Rechner rebootest, welche Order gehört nun auf welches Char?

Ich glaube es ist gut, wenn Dein EA dies selbstständig erkennt!
Dafür muss er aber Deine MagicNumer anpssen können.
Du vergibst eine Hauptnummer, der EA verwaltet darunter ein Set von Nummern.

Der nächste EA sollte von Dir eine MN erhalten, die sich deutlich unterscheidet. Hier bevorzuge ich selbst die erste Stelle.
Hinweis: Mehr wie 10 EA´s laufen bei mir nie auf einem Konto!

Ein anderer Weg wäre mir zumindest bislang nicht bekannt.

Grüße
Dragon
  #10 (permalink)  
Alt 17.08.15
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
...somit geht es bis zum Maximum von 2.147.483.647. Ich würde mal behaupten das sollte locker reichen
Da wäre ich vorsichtig, es gab hier auch Leute die 100 EAs laufen lassen und sich über die Kündigung des VPS Hosters gewundert haben.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert advisor, magic, magic number, number


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:43 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------