Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36917
Benutzer: 6.076
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spitzmaus
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 16 Stunden
- Spitzmaus
vor 18 Stunden
- juleslesqu...
vor einem Tag
- hmf44
vor 2 Tagen
- Crossa
vor 2 Tagen
- snatshit

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 45
Gesamt: 46
Team: 0
Team:  
Benutzer:  fxnoob
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree18Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #111 (permalink)  
Alt 17.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
@traderdoc : Vorschlag : Kaufen Sie BlackPearl (oder haben Sie ihn schon ?) und schreiben Sie Ihre Erfahrungen hier in den Thread.
Dann stellen Sie doch einfach eine Demoversion von 20-30 Tagen zur Verfügung.
Wie sieht denn ein Trend beim Grid aus? Kauft er dann nur bis zu einem bestimmten Preis die Orders, und wechselt dann die Trendrichtung? Oder stellen Sie manuell ein, dass der EA nur Short kaufen soll bspw. in EurUsd und Long in USDCHF?
Oder setzen Sie MA oder sonst für einen RSI Indi ein?

Viele Grüsse,
Hosch
  #112 (permalink)  
Alt 17.03.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
@traderdoc : Vorschlag : Kaufen Sie BlackPearl (oder haben Sie ihn schon ?) und schreiben Sie Ihre Erfahrungen hier in den Thread.
Kaufst Du die schwarze Katze im Sack?
Na also.
Mit dem Verweigern der Antworten, wird Deine Postion nicht besser. Die Aufklärung des Käufers über ein Produkt ist doch die Mindestanforderung, die ein Verkäufer stellen sollte. Alles andere läuft unter dem Deckmantel des bewußten Verschweigens. Warum sollte ein Verkäufer darauf Wert legen?

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #113 (permalink)  
Alt 17.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier mal was über google gefunden über Blackpearl.


"Ich habe das Handelsprogramm (sogenannter Expert Advisor) Black Pearl noch einmal angeschaut. Irgendwie wollte ich nicht die ganze Arbeit umsonst gemacht haben zum Jahresanfang.

Zur Erinnerung : ich hatte viel Zeit und habe mich in die Programmiersparache MQL4 eingearbeitet, mit der ich das Handelsprogramm "Black Pearl" auf der kostenlosen Handelsplatform MT4 entwickelt hatte.
Leider hat das Programm bei der Simulation auf dem Währungspaar GBPUSD die Jahre nicht oder nicht zufriedenstellend überlebt. Und nur mit diesem Paar habe ich die ganze Zeit gearbeitet.
Mit Forex wollte ich angesichts der fehlenenden aktiven Einnahmen und des Zeitaufwands eigentlich nichts mehr machen. Verluste hatte ich keine, Gewinne waren vorhanden und nicht wenig.
Nach Reduktion auf ein Konto und ätzend langer Wartezeit - ich wollte nach dem Schließen alle Positionen auch das letzte Konto auflösen - habe ich meine Meinung geändert.

Nach einigen Monaten Abstand habe ich mir das Programm Black Pearl die Tage (abends, echt nur wenige Stunden) noch mal vorgenommen und ein paar Änderungen eingebaut, die dem Programm das Überleben in heiklen Handelssituationen erleichtern sollte.
Letztlich bedeutet es auch Verlustpositionen einzukalkulieren und die Regeln dafür festzulegen.
Ich glaube mir ist das jetzt gelungen, ich habe noch mal das Vorbild "FX Splitter" angeschaut und gebe Positionen mit Gewinn oder Verlust auf, wenn bestimmte Ereignisse eintreten.
Und eben diese Verlustpositionen erlauben es dem Programm mit Erfolg zu arbeiten. Einige nachfolgende Gewinnpositionen müssen die geringen Verluste abdecken und das funktioniert anscheinend.

Ich lasse das Programm jetzt durch den Optimizer laufen, um evtl. noch bessere Einstellungen zu bekommen. Diese Version läuft allerdings schon jetzt mit Defaultparametern auf einem Realkonto zusammen mit FXSplitter.

Der FXSplitter hat mir übrigens bisher monatlich 5% (vor Steuern) gebracht.
Mit mehreren Währungspaaren und dem BlackPearl Programm könnte es - bei akteptablen Risiko - auf mehr als 5% steigen. Wenn GBPUSD unter BlackPearl geht, sind andere Währungspaare denkbar, z.B EURUSD oder GBPCHF.
Ich werde das unten stehende widget in kleinerer Form hier irgendwo einbinden."
  #114 (permalink)  
Alt 17.03.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Hosch, das zur Verfügung stellen einer kostenfreien Demoversion wurde schon einmal von ihm abgelehnt mit der Begründung der Benutzung als Signalgeber!
Worauf ich dann um eine zeitliche Begrenzung hinwies. Begründung der Ablehnung: Der Aufwand sei zu groß und stünde nicht im Verhältnis zum Umsatz oder Gewinn oder was auch immer.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #115 (permalink)  
Alt 17.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hosch Beitrag anzeigen
Dann stellen Sie doch einfach eine Demoversion von 20-30 Tagen zur Verfügung.
Wie sieht denn ein Trend beim Grid aus? Kauft er dann nur bis zu einem bestimmten Preis die Orders, und wechselt dann die Trendrichtung? Oder stellen Sie manuell ein, dass der EA nur Short kaufen soll bspw. in EurUsd und Long in USDCHF?
Oder setzen Sie MA oder sonst für einen RSI Indi ein?

Viele Grüsse,
Hosch
Versuchen Sie bei Wallstreet EA oder Volatility factor eine Demoversion zu bekommen. Kein kommerzieller Anbieter wird Ihnen einen Demoversion zur Verfügung zu stellen oder Ihnen Details zur Handelsstrategie preisgeben, insbesondere nicht ob oder welche Indikatoren Verwendung finden.
  #116 (permalink)  
Alt 17.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hosch Beitrag anzeigen
Hier mal was über google gefunden über Blackpearl.


"Ich habe das Handelsprogramm (sogenannter Expert Advisor) Black Pearl noch einmal angeschaut. Irgendwie wollte ich nicht die ganze Arbeit umsonst gemacht haben zum Jahresanfang.

Zur Erinnerung : ich hatte viel Zeit und habe mich in die Programmiersparache MQL4 eingearbeitet, mit der ich das Handelsprogramm "Black Pearl" auf der kostenlosen Handelsplatform MT4 entwickelt hatte.
Leider hat das Programm bei der Simulation auf dem Währungspaar GBPUSD die Jahre nicht oder nicht zufriedenstellend überlebt. Und nur mit diesem Paar habe ich die ganze Zeit gearbeitet.
Mit Forex wollte ich angesichts der fehlenenden aktiven Einnahmen und des Zeitaufwands eigentlich nichts mehr machen. Verluste hatte ich keine, Gewinne waren vorhanden und nicht wenig.
Nach Reduktion auf ein Konto und ätzend langer Wartezeit - ich wollte nach dem Schließen alle Positionen auch das letzte Konto auflösen - habe ich meine Meinung geändert.

Nach einigen Monaten Abstand habe ich mir das Programm Black Pearl die Tage (abends, echt nur wenige Stunden) noch mal vorgenommen und ein paar Änderungen eingebaut, die dem Programm das Überleben in heiklen Handelssituationen erleichtern sollte.
Letztlich bedeutet es auch Verlustpositionen einzukalkulieren und die Regeln dafür festzulegen.
Ich glaube mir ist das jetzt gelungen, ich habe noch mal das Vorbild "FX Splitter" angeschaut und gebe Positionen mit Gewinn oder Verlust auf, wenn bestimmte Ereignisse eintreten.
Und eben diese Verlustpositionen erlauben es dem Programm mit Erfolg zu arbeiten. Einige nachfolgende Gewinnpositionen müssen die geringen Verluste abdecken und das funktioniert anscheinend.

Ich lasse das Programm jetzt durch den Optimizer laufen, um evtl. noch bessere Einstellungen zu bekommen. Diese Version läuft allerdings schon jetzt mit Defaultparametern auf einem Realkonto zusammen mit FXSplitter.

Der FXSplitter hat mir übrigens bisher monatlich 5% (vor Steuern) gebracht.
Mit mehreren Währungspaaren und dem BlackPearl Programm könnte es - bei akteptablen Risiko - auf mehr als 5% steigen. Wenn GBPUSD unter BlackPearl geht, sind andere Währungspaare denkbar, z.B EURUSD oder GBPCHF.
Ich werde das unten stehende widget in kleinerer Form hier irgendwo einbinden."
FXSplitter ist ein Martingale. GBPCHF handeln wir nicht. Und nein, wir sind auch nicht BlackPearlFX, auch wenn der Herr auf dem Bild sympathisch erscheint. Bitte den Thread für das Produkt freihalten.
  #117 (permalink)  
Alt 17.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation Retracements bei GBPUSD EURUSD

GBPUSD ist wie vermutet/erwartet wieder gesunken.

Die Woche ist bisher wenig ertragreich : 8.77$ Profit auf den Referenzkonten.
Die 8.77$ durch das Schließen von SHORT-Positionen entlang des vorherrschenden Trends auf GBPUSD. (Siehe vorhergenden Screenshot).

EURUSD hält sich noch bei knapp 1.06xxx ?!

Der Markt wartet auf Nachrichten.
  #118 (permalink)  
Alt 17.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Versuchen Sie bei Wallstreet EA oder Volatility factor eine Demoversion zu bekommen. Kein kommerzieller Anbieter wird Ihnen einen Demoversion zur Verfügung zu stellen oder Ihnen Details zur Handelsstrategie preisgeben, insbesondere nicht ob oder welche Indikatoren Verwendung finden.
Ich kann bei mql5.com alle EAs, die im Market vorhanden sind, im Demo testen.

Das ist nicht ganz wahr. Eine grundlegende Aussage, dass der Grid EA ein MA Indik. in einer speziellen Einstellung verwendet etc.. sollte doch selbstverständlic sein. Ansonsten ist es nur eine Blackbox und das ist was die meisten Anwender erst recht hassen, wenn Sie nicht wissen wie der EA handelt.
  #119 (permalink)  
Alt 17.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hosch Beitrag anzeigen
Ich kann bei mql5.com alle EAs, die im Market vorhanden sind, im Demo testen.

Das ist nicht ganz wahr. Eine grundlegende Aussage, dass der Grid EA ein MA Indik. in einer speziellen Einstellung verwendet etc.. sollte doch selbstverständlic sein. Ansonsten ist es nur eine Blackbox und das ist was die meisten Anwender erst recht hassen, wenn Sie nicht wissen wie der EA handelt.
Technische Angaben wie Indikatoren sind Teil der Handelssstrategie und sind nicht-materielles Betriebskapital. Darüber wird es definitiv keine Information geben.
Alle Paramater, die für den Benutzer relevant sind, sind im User Manual erklärt.
Wir müssen nicht um jeden Preis verkaufen, wir tun es, weil es auf unseren Realkonten ein gutes Produkt zu sein scheint. Demokonten betreiben wird nicht, das halten wir für unseriös.
Wenn Sie möchten, verfolgen Sie die Referenzkonten über 1 Jahr und entscheiden dann.
  #120 (permalink)  
Alt 17.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Abwärtstrend bei Gold intakt

BlackPearl meint : Das Thermometer steht bei Gold auf Short kurz- und mittelfristig.

Gold testet derzeit die 1150$. Fällt die Marke nachhaltig ist der Weg über 1100$ bei kurzem Kampf um die Barrikade 1000$ frei um letztlich ziwschen 980$ und 880$ einen Halt zu finden.

Das kann auch ganz anders kommen, wenn es den EUR aus irgendeinem Grund schüttelt und die Panik im europäischen Papiergeld einsetzt.
Setzt sich die Abwärtsbewegung bei EURUSD jedoch langsam weiter fort könnte Gold vollkommen losgelöst von der fundamentalen Bedeutung tatsächlich diesen Weg weiter gehen.

Geändert von BlackPearl (17.03.15 um 17:48 Uhr)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
blackpearl, blackpearl ea, blackpearl expert advisor, ea, eigenentwicklung, expert advisor, expert-advisor-software.com, www.expert-advisor-software.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------