Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36900
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 4 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 40
Gesamt: 40
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Frage zu WPR Grid

Hallo zusammen,

ich nutze seit einiger Zeit den kostenlosen WPR Grid von livesdream. Nach der
üblichen Testphase habe ich ihn im Live Konto laufen
Meine Erfahrungen:

Guter Indikator EA
Zuverlässig
Höheres Risiko
Handelt bei 0,1 Lot manchmal mehrfach am Tag
Depot muss grösser 15.000 Euro sein, sonst
kann er offene Positionen nicht schliessen
Als "Absicherung" nutze ich den ReticoloFX.
der ja gut in starken, längeren Trendphasen ist
Da hat der WPR Grid Probleme.

Soviel zu meiner Strategie.

Nun meine Frage mit der Bitte um Hilfe.

Ich bin der Meinung, dass der Gríd auch locker
den Dax und den Dow handeln könnte.
Man muss nur den GRID auf höhere Werte
und Min Lot auf ganze Zahlen stellen.

Mit dem Dax scheibt es zu klappen, bein Dow, warum auch immer,
geht es nicht. Ich habe für jeden Chart eine eigene Magic Nummer
angelegt. Daran scheint es nicht zu liegen.

Beim Dow verfolgt er den Verlust/Gewinn nicht,
er trägt kein TP ein und öffnet oder schliesst keine
Positionen. Also doch eine Frage der Programmierung?

Da der Code offen ist, würde ich gerne einen erfahrenen User bitten, sich
den Code einmal anzusehen und mir, wenn möglich, unter die Arme zu greifen.

Natürlich nur, wenn es nicht zuviel Arbeit macht.
Ihr findet den WPR Grid bei livesdream.org
unter der Rubrik free EA.

Viele Grüsse
Eidens

Geändert von eidens (28.07.12 um 16:45 Uhr)
  #2 (permalink)  
Alt 29.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fehlermeldung

Vielleicht ist es noch hilfreich, die Fehlermeldungen unter Experten zu senden.
Es gibt hier die u. a. die Meldung zero divide und die reasons 3 und 5.
Wie man sieht, habe ich auch mal verschieden Zeiteinheiten gewählt. Das scheint aber keinen Einfluss zu haben. Kann eine Änderung der Magic Nummer den EA in "Verwirrung" bringen?

8:58:44 WPR Grid .US30Cash,M5 inputs: magic=210620; www.lifesdream.org="William Percent Range Grid v1.5"; CommonSettings="---------------------------------------------"; user_slippage=2; grid_size=4000; profit_lock=0.9; MoneyManagementSettings="---------------------------------------------"; min_lots=1; min_lots_increment=1; account_risk=100; IndicatorSettings="---------------------------------------------"; wpr_period=56; shift=1;
08:59:24 WPR Grid .US30Cash,M5: zero divide
09:03:25 WPR Grid .US30Cash,M5: uninit reason 5
09:03:25 WPR Grid .US30Cash,M5 inputs: magic=210620; www.lifesdream.org="William Percent Range Grid v1.5"; CommonSettings="---------------------------------------------"; user_slippage=2; grid_size=4000; profit_lock=0.9; MoneyManagementSettings="---------------------------------------------"; min_lots=1; min_lots_increment=1; account_risk=100; IndicatorSettings="---------------------------------------------"; wpr_period=56; shift=1;
09:03:31 WPR Grid .US30Cash,M5: zero divide
09:05:42 WPR Grid .US30Cash,M5: uninit reason 5
09:05:42 WPR Grid .US30Cash,M5 inputs: magic=210620; www.lifesdream.org="William Percent Range Grid v1.5"; CommonSettings="---------------------------------------------"; user_slippage=2; grid_size=12000; profit_lock=0.9; MoneyManagementSettings="---------------------------------------------"; min_lots=6; min_lots_increment=1; account_risk=100; IndicatorSettings="---------------------------------------------"; wpr_period=56; shift=1;
09:05:43 WPR Grid .US30Cash,M5: zero divide
09:11:05 WPR Grid .US30Cash,M5: uninit reason 5
09:11:05 WPR Grid .US30Cash,M5 inputs: magic=210620; www.lifesdream.org="William Percent Range Grid v1.5"; CommonSettings="---------------------------------------------"; user_slippage=2; grid_size=12000; profit_lock=0.9; MoneyManagementSettings="---------------------------------------------"; min_lots=6; min_lots_increment=1; account_risk=100; IndicatorSettings="---------------------------------------------"; wpr_period=56; shift=1;
09:11:09 WPR Grid .US30Cash,M5: zero divide
09:13:56 WPR Grid .US30Cash,M5: uninit reason 3
09:13:58 WPR Grid .US30Cash,M15: uninit reason 3
  #3 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

[QUOTE=eidens;16316]

Hallo Eidens,

du bist lebensmüde, oder hast zuviel Geld, wenn du ohne das Sys zu testen, es auf dem DAx und Dow zu handeln willst.
Das ist der große Nachteil beim Meta, denn es fehlt einfach die Historie um es ausreichend back zu testen.
Ich rate dir auch das WPR Grid über mind.5 Jahre back zu testen, sonst crasht dein Konto. Ob 15K€ reichen weiß ich nicht, hab deine Einstellungen nicht, aber es ist "High Risk".
Also vergiss das Ding auf Dax und Dow zu handeln.

Gruß gatowman
  #4 (permalink)  
Alt 30.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Gatowman,

ne, Geld zuviel habe ich nicht. Sonst würde ich mir die Börse nicht antun.

Ich habe den WPR Grid auf dem empfohlenen Währungspaar GBPUSD im 15 Minuten Chart und einer Indikatoreinstellung von reduzierten 56 auf einem Live Konto laufen.

Damit kommt man meiner Erfahrungen nach und der Depotgröße hin. Der Backtest zeigt, dass es schon einmal bis zu 4 Lots werden können, die das Sytem braucht um Positionen schließen zu können.

Der Grid soll später mal, wenn es denn gehen würde, den DAX und/oder DOW im 4h Chart traden. Allerdings bei einer Lotgröße von 1. Ob überhaupt, ja, wenn ich es denn mal Live auf einer Demo testen könnte....

Ein Backtest zeigt da schon gute Resultate. Bessere, als manch gekaufter Mist.

Den ReticoloFX, den Du ja auch hast, habe ich ebenfalls angepasst. Ich trade nur noch gesamt 5 Währungspaare aus 2 Baskets. Hier allerdings angepasste Werte. Min lot. 0,1, TP 30 Euro. Das scheint besser als mit den empfohlenen Werten zu klappen. Er schließt die Positionen meiner Einschätzung nach besser. Es dient mir auch als Absicherung für den Fall eines Falles. Denn wenn es mal rutscht, fängt er alles auf. Das hat schon letzte Woche...

Jetzt bräuchte ich noch jemanden, der mir mal die Fehlermeldungen erklärt, bzw. mir sagt, was falsch läuft.

Viele Grüße und gute Trades
Eidens
  #5 (permalink)  
Alt 30.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von eidens Beitrag anzeigen
Hallo Gatowman,

ne, Geld zuviel habe ich nicht. Sonst würde ich mir die Börse nicht antun.

Ich habe den WPR Grid auf dem empfohlenen Währungspaar GBPUSD im 15 Minuten Chart und einer Indikatoreinstellung von reduzierten 56 auf einem Live Konto laufen.

Damit kommt man meiner Erfahrungen nach und der Depotgröße hin. Der Backtest zeigt, dass es schon einmal bis zu 4 Lots werden können, die das Sytem braucht um Positionen schließen zu können.

Der Grid soll später mal, wenn es denn gehen würde, den DAX und/oder DOW im 4h Chart traden. Allerdings bei einer Lotgröße von 1. Ob überhaupt, ja, wenn ich es denn mal Live auf einer Demo testen könnte....

Ein Backtest zeigt da schon gute Resultate. Bessere, als manch gekaufter Mist.

Den ReticoloFX, den Du ja auch hast, habe ich ebenfalls angepasst. Ich trade nur noch gesamt 5 Währungspaare aus 2 Baskets. Hier allerdings angepasste Werte. Min lot. 0,1, TP 30 Euro. Das scheint besser als mit den empfohlenen Werten zu klappen. Er schließt die Positionen meiner Einschätzung nach besser. Es dient mir auch als Absicherung für den Fall eines Falles. Denn wenn es mal rutscht, fängt er alles auf. Das hat schon letzte Woche...

Jetzt bräuchte ich noch jemanden, der mir mal die Fehlermeldungen erklärt, bzw. mir sagt, was falsch läuft.

Viele Grüße und gute Trades
Eidens
mal überprüfen ob er auf 4 oder 5 digits eingerichtet ist. der dax hat 2 nachkommastellen,auch da sollten die codes angepasst werden.
einfach mal testen mit neuer codierung
stuppsy
  #6 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von eidens Beitrag anzeigen
Hallo Gatowman,

ne, Geld zuviel habe ich nicht. Sonst würde ich mir die Börse nicht antun.

Ich habe den WPR Grid auf dem empfohlenen Währungspaar GBPUSD im 15 Minuten Chart und einer Indikatoreinstellung von reduzierten 56 auf einem Live Konto laufen.

Damit kommt man meiner Erfahrungen nach und der Depotgröße hin. Der Backtest zeigt, dass es schon einmal bis zu 4 Lots werden können, die das Sytem braucht um Positionen schließen zu können.

Der Grid soll später mal, wenn es denn gehen würde, den DAX und/oder DOW im 4h Chart traden. Allerdings bei einer Lotgröße von 1. Ob überhaupt, ja, wenn ich es denn mal Live auf einer Demo testen könnte....

Ein Backtest zeigt da schon gute Resultate. Bessere, als manch gekaufter Mist.

Den ReticoloFX, den Du ja auch hast, habe ich ebenfalls angepasst. Ich trade nur noch gesamt 5 Währungspaare aus 2 Baskets. Hier allerdings angepasste Werte. Min lot. 0,1, TP 30 Euro. Das scheint besser als mit den empfohlenen Werten zu klappen. Er schließt die Positionen meiner Einschätzung nach besser. Es dient mir auch als Absicherung für den Fall eines Falles. Denn wenn es mal rutscht, fängt er alles auf. Das hat schon letzte Woche...

Jetzt bräuchte ich noch jemanden, der mir mal die Fehlermeldungen erklärt, bzw. mir sagt, was falsch läuft.

Viele Grüße und gute Trades
Eidens
Welche genauen Einstellungen hast du?
Ich werde es mal dann backtesten!
Den Code werde ich dir nicht anpassen, da du den Dow und Dax nicht testen kannst, sorry!

Gruß gatowman
  #7 (permalink)  
Alt 30.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Stuppsy,

danke. Er scheint mit JFD, also einen 5er Broker, klarzukommen. Denn ich handele ja den GBPUSD. Ich habe unter Experten einen Zero Divide. Hm. ja, könnte wahrscheinlich an den Nachkommastellen liegen.

Gibt es da eigentlich so eine Art Prüfprogramm, wo man sieht, wann ein Programm stoppt? Kann mir nicht vorstellen, dass ein Programierer jede Zeile durchforstet.

Oder, wie kann man den Fehöer finden?

Viele Grüße
Eidens
  #8 (permalink)  
Alt 30.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von eidens Beitrag anzeigen
Hallo Stuppsy,

danke. Er scheint mit JFD, also einen 5er Broker, klarzukommen. Denn ich handele ja den GBPUSD. Ich habe unter Experten einen Zero Divide. Hm. ja, könnte wahrscheinlich an den Nachkommastellen liegen.

Gibt es da eigentlich so eine Art Prüfprogramm, wo man sieht, wann ein Programm stoppt? Kann mir nicht vorstellen, dass ein Programierer jede Zeile durchforstet.

Oder, wie kann man den Fehöer finden?

Viele Grüße
Eidens
@eidens,
mit sicherheit wird es da leute geben die solche codes prüfen können,die frage ist halt WER macht das......
Kenne das problem selber,habe 2 systeme die handeln unterschiedliche digits:
1/ Devisen-Gold-Silber und Oil
2/ Devisen u. alle Index-Futures
beide systeme sind auf fast 1200 zeilen aufgebaut.
wir haben monate gebraucht um da alles passend zu machen.
besonders problematisch war es bei dem system: Devisen + Index-Futures,bis da alle algos richtig einprogrammiert waren würden Frauen mehrere Kinder gebähren.
Das codieren ist aber nicht das problem,die optimierungen auf die verschiedenen finanzinstrumente war die arbeit.
und wir konnten weder backtesten im Mt4 noch irgendwo anders,also mussten wir es auf Demo machen,doch gerade da ist dann vorsicht geboten,denn demo ist nie live .....
lange rede kurzer sinn: meine Systeme passen und laufen einwandfrei (natürlich sind es nicht nur meine "kinder",da waren 4 Programmierer mit langjähriger tradingerfahrung beteiligt.)
eins ist wichtig: teste auf demo wenn du dax und konsorten handeln willst,und teste über mehrere wochen,probier alles aus nur so kannst du dich vor sehr unliebsamen verlusten schützen.
gruss
stuppsy
  #9 (permalink)  
Alt 30.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Welche genauen Einstellungen hast du?
Ich werde es mal dann backtesten!
Den Code werde ich dir nicht anpassen, da du den Dow und Dax nicht testen kannst, sorry!

Gruß gatowman
Ich nutze die SET Datei im Anhang.

Grid 40
Min Lot 0,1
Indikator 56

Auf Livesdream gibt es ebenfalls einen guten Backtest. Dieses konnte ich soweit bestätigen.

Könntest Du den Code anpassen?

VG Eidens
Angehängte Dateien
Dateityp: set wpr_grid_set2.set (1,1 KB, 16x aufgerufen)
  #10 (permalink)  
Alt 30.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von stuppsy Beitrag anzeigen
@eidens,
mit sicherheit wird es da leute geben die solche codes prüfen können,die frage ist halt WER macht das......
Kenne das problem selber,habe 2 systeme die handeln unterschiedliche digits:
1/ Devisen-Gold-Silber und Oil
2/ Devisen u. alle Index-Futures
beide systeme sind auf fast 1200 zeilen aufgebaut.
wir haben monate gebraucht um da alles passend zu machen.
besonders problematisch war es bei dem system: Devisen + Index-Futures,bis da alle algos richtig einprogrammiert waren würden Frauen mehrere Kinder gebähren.
Das codieren ist aber nicht das problem,die optimierungen auf die verschiedenen finanzinstrumente war die arbeit.
und wir konnten weder backtesten im Mt4 noch irgendwo anders,also mussten wir es auf Demo machen,doch gerade da ist dann vorsicht geboten,denn demo ist nie live .....
lange rede kurzer sinn: meine Systeme passen und laufen einwandfrei (natürlich sind es nicht nur meine "kinder",da waren 4 Programmierer mit langjähriger tradingerfahrung beteiligt.)
eins ist wichtig: teste auf demo wenn du dax und konsorten handeln willst,und teste über mehrere wochen,probier alles aus nur so kannst du dich vor sehr unliebsamen verlusten schützen.
gruss
stuppsy
Hallo Stuppsy,

kann ich mir vorstellen, dass da Arbeit drin steckt. Eigentlich ist es ja Unsinn, Index Futurs zu handelt. Forex Werte sollten reichen. Aber es hat halt Geschmäckle. Der Williams Percent gefällt mir deshab auch so gut. Hier ist jede Zeiteinheit/Wert egal. Und es ist sooo unkompliziert.

Test.
Ja, natürlich. Wobei ich immer am Ball bin und notfalls auch manuell eingreife.
Obwohl das manchmal auch nicht besser ist. Jedenfalls handeln sie gesamt besser als ich. Das ist ja schon was..

Darf ich nach Deinen EA´s fragen?

VG Eidens
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
anpassung, dax, dow jones, livesdream.org, mql4, programmierung, programmierung metatrader, wpr grid, änderung


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:57 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------