Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 37997
Benutzer: 6.071
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Roerich
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einer Stunde
- Roerich
vor einer Stunde
- John_Liver...
vor 2 Stunden
- harry1001
vor 18 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 46
Gesamt: 50
Team: 0
Team:  
Benutzer:  andi1604, EVPVertrieb, Harryy, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree6Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 25.07.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja und wo ist nun der Unterschied, außer dass Du Dir mit der Anweisung im init-Teil die "erste" Berechnung verweigerst, weil das Programm erst auf eine neue Kerze warten muß?

traderdoc
  #12 (permalink)  
Alt 25.07.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hoschie Beitrag anzeigen
Vor 20 Jahren hätte ich dir recht gegeben bzgl. des Speichers und Ressourcen, aber heutzutage ist das mit dem Speicher und Ressourcen kein Thema mehr, weil es einem quasi hinterher geschmissen wird und auch kein Kostenfaktor mehr ist. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei.

Es kommt mit den Methoden immer darauf an. Wenn es häufig wiederverwendet wird, was im Falle meiner Methode NewBar vielleicht nicht der Fall ist, ist das ein sauberer Ansatz. Die Methode ist gut benamst, und sagt genau aus was es macht.

Ansonsten sind beide Ansätze möglich, und bei der Diskussion sollte es auch nicht darum gehen, wer hier recht hat, sondern nur eine Art Hilfestellung auf Fragen der Leute.

Carpe Diem,
Hoschie
Kleinvieh macht auch Mist! Und zwar nicht unerheblichen auf Dauer.
Ich habe ganz im Gegenteil nicht gegen Methoden, aber nach Deiner Sauberkeit müßtest Du dann jede übergeordnete if-Abfrage in eine Methode packen. Viel Spaß beim Codelesen!

traderdoc
  #13 (permalink)  
Alt 25.07.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Ja und wo ist nun der Unterschied, außer dass Du Dir mit der Anweisung im init-Teil die "erste" Berechnung verweigerst, weil das Programm erst auf eine neue Kerze warten muß?

traderdoc
Deine Frage an sich hast du ja schon selbst beantwortet.
Es heiß das der Ea nur am ersten tick einer Kerze ausgeführt werden soll...daher wird auf eine neue Kerze gewartet. Ja es mag vielleicht ein kleine Zusatz sein der aber je nach EA und Zeitfenster schon einen großen unterschied ausmachen kann. Ich bin da halt sehr genau in der Umsetzung der Definition.

Und Grundlegend wollte ich nur meine Lösung zeigen.
Es wird jawohl erlaubt sein hier auch alternativen zu posten.
Biatsch and Hoschie like this.
  #14 (permalink)  
Alt 25.07.13
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 142
Hoschie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Kleinvieh macht auch Mist! Und zwar nicht unerheblichen auf Dauer.
Ich habe ganz im Gegenteil nicht gegen Methoden, aber nach Deiner Sauberkeit müßtest Du dann jede übergeordnete if-Abfrage in eine Methode packen. Viel Spaß beim Codelesen!

traderdoc
Nein, nicht jede übergeordnete if Abfrage.
Es ist eine Art Refactoring. https://de.wikipedia.org/wiki/Refactoring
Ich empfehle dir wirklich das zuletzt genannte Buch oder das Buch Code Complete. Das zuletzte genannte empfehle dir wärmstens.

Carpe Diem,
Hoschie.
  #15 (permalink)  
Alt 25.07.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@rekors
Ja, was meinst Du denn, was diese Zeile bewirkt?
if (Time[0] != TimeOld) {

Nicht mehr und nicht weniger, als dass der erste Tick (und nur!!! der erste Tick) der neuen Kerze zu einer Veränderung der Time[0] führt, die dann eben nicht mehr identisch zur Zeit der dann älteren Kerze ist. Und somit wird genau 1 mal in die Abfrage gesprungen.
Bzgl. der Zeile
BarCount = Bars;
denke man z.B. an das TimeFrame H1 oder besser noch H4 oder sogar D1. Oder um es mal mit dem IKEA-Spruch zu formulieren:

Wartest du noch oder tradest du schon?

@hoschi
Ich hatte Dir doch aber schon geschrieben, wann ich das Buch hätte gebrauchen können oder anders gesagt, ich denke schon, dass in den vielen Jahren Progrmmierung, mein Code genügend completed und refactored wurde.

traderdoc
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
funktion erster tick, funktion tick kerze, kerze, mql4, programmierung, programmierung metatrader, tick, tick kerze


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:18 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------