Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3820
Beiträge: 37053
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 9 Stunden
- POCJonah7
vor 16 Stunden
- flowi88
vor 16 Stunden
- dealtycoon
vor 21 Stunden
- VicenteWuc
vor einem Tag
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 78
Gesamt: 80
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Domke01, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.06.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 19
oschi4711 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Highs und Lows merken 5MINChart

Hallo,
ich möchte versuchen, meine Trading-Strategie zu automatisieren.
Sie sieht folgendermaßen aus:
Im 5 Min. Chart (Forex) trade ich die markanten Highs uns Lows in Abhängigkeit des RSI. D.h. wird ein markantes High/Low mit einem RSI von über 80 oder unter 20 erreicht, trade ich in die entsprechende Gegenrichtung.
Dabei kann das markante High / Low zwischen 4 Stunden und sagen wir mal 5 Tagen zurückliegen. Bis zu 8 High/Lows sollten reichen. Das ganze soll im Mql4-EA realisiert sein.
In der angehängten Grafik ein Beispiel.
Meine Frage ist, wie kann ich mir im MQL4-Code die MARKANTEN Highs und Lows merken, so ungefähr
Low1 = Wert
Low2 = Wert
Low3 = Wert
High1= .......
usw.


Vielen Dank für Eure Hilfe,
Gruß
oschi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg chart.jpg (88,9 KB, 19x aufgerufen)
  #2 (permalink)  
Alt 08.06.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo,
Deinen Chart habe ich gesehen und sogleich bemerkt, das Dir da ein Fehler unterlaufen ist (Low1 + Low2 haben ein High1, bzw. Low1 kein High.
Dies erzeugt vermeidbare Mißverständnisse.

Es gibt hier sicher Progger, die Dir weiterhelfen können.

LG Joe
  #3 (permalink)  
Alt 08.06.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 19
oschi4711 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Joe,
vielen Dank für Deinen Hinweis. Muss ich denn zwingend zwischen 2 LOWS
ein HIGH haben? MArkant sind ja die beiden ersten LOWS in meinem Chart ja.
Versteh ich nicht so ganz....
LG
oschi
  #4 (permalink)  
Alt 09.06.15
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich würde es über ein ZigZag machen, dieser zeigt die H und T an. Die Werte könnten in Variablen gespeichert werden.
Wechselt ZigZag auf Up, dann lese die letzten Tiefs aus mit Lowest() x Bars und speichere Wert in Variable t3.
Genauso wenn ZigZag auf down geht, dann die letzten x Bars mit Higest auslesen und in Var h3 speichern.

Ist t3 oder h3 schon gesetzt, dann speichere nächsten Wert in h2 oder t2.

Ist er bei h1 und t1 angekommen, dann setze t3 und h3 auf 0 zurück. etc.

Vielleicht geht es mit einem Array und Funktionen besser.
So grob wäre das mein rangehen, ich bin sehr neu auf dem Gebiet.
  #5 (permalink)  
Alt 09.06.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 19
oschi4711 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Raul,
vielen Dank erstmal. Was ist denn ein ZigZag. Ein Indikator ??

Gruß
oschi
  #6 (permalink)  
Alt 09.06.15
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, ZigZag Indikator, was Hoch und Tiefs anzeigt.
  #7 (permalink)  
Alt 09.06.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 19
oschi4711 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke, den schau ich mir mal an....
  #8 (permalink)  
Alt 09.06.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Den ZigZag kannst Du Dir ruhig ansehen, der ist auch brauchbar, auch wenn gerade bei der Ausprägung neuer Highs und Lows manchmal heftiges Repainten oder besser gesagt, negieren bereits gesetzter Extrema auftreten.

Auch hier ist für Dich entscheidend, was definierst Du als High bzw. Low?
Da kommst es sicherlich auch auf das TimeFrame an.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert advisor, high, low, mql4, programmierung metatrader, prograqmmierung, rsi


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------