Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3962
Beiträge: 37807
Benutzer: 6.250
Aktive Benutzer: 407
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: s62
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 17 Stunden
- s62
vor einem Tag
- HoigerHL69
vor 2 Tagen
- sergej_bln
vor 3 Tagen
- metatrader...
vor 4 Tagen
- darkknight

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 50
Gesamt: 50
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.09.17
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 105
Lena befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard include import

Hallo zusammen,
da ich immer mehr Freude am programmieren finde sind inzwischen zahlreiche Funktionen zusammengekommen. Für die Übersicht bin ich jetzt auch dazu übergegangen diese in eine mph Datei auszulagern.
Dabei kam die Überlegung auf, ob es auch möglich ist komplexere Strukturen auf ähnliche Weise auszulagern und dann in den, ich nenne es mal Haupt-EA, einzubinden.
Also quasi einen EA zu schreiben, welcher das Ordermanagement und automatisierte Handeln steuert. Von dort einen EA einbinden, über den man z.B. das grafische Informationspanal und Buttons für manuelles eingreifen steuert.
  #2 (permalink)  
Alt 09.09.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: 2100 Österreich
Beiträge: 313
Kronenchakra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Lena,
deine Überlegungen gehen in die richtige Richtung.
Größere Projekte sind nur so in den Griff zu bekommen.
Die objektorientierte Programmierung ist dabei nicht zwingend notwendig, aber sehr hilfreich.
Ich empfehle dir aber auf Basis MQL5 weiterzumachen.
LG Otto
  #3 (permalink)  
Alt 09.09.17
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 105
Lena befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hoffe zumindest dass ich auf dem richtigen Weg bin. Viele unpraktische Lösungen erkennt man leider erst wenn das Programm einen gewissen Umfang erreicht. Hätte ich das Ausmaß gleich zu Beginn erahnt hätte ich wohl sofort mit einer entsprechenden Auslagerung von Programmteilen angefangen. Auf der anderen Seite kann man wohl kaum erwarten gleich so Strukturiert zu arbeiten, wie es ein Profi würde.

Meine Frage hat sich insoweit auch erledigt. Ich habe einfach mal ausprobiert welche Teile ich auslagern kann und ob der EA dann weiterhin funktioniert.
Das puzzlen war zudem auch aufschlussreich.
  #4 (permalink)  
Alt 10.09.17
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 114
Adlerauge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kronenchakra Beitrag anzeigen
Ich empfehle dir aber auf Basis MQL5 weiterzumachen.
LG Otto
Hallo Otto,
warum jetzt auf MQL5 weitermachen? MQL 4 ist doch nach wie vor der Standard (entgegen aller Ankündigungen).
Kann man denn in MQL5 jetzt hedgen?
  #5 (permalink)  
Alt 10.09.17
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 233
Ca$hDigger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Adlerauge Beitrag anzeigen
Kann man denn in MQL5 jetzt hedgen?
Ja .
  #6 (permalink)  
Alt 10.09.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: 2100 Österreich
Beiträge: 313
Kronenchakra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist möglich, hängt vom Broker ab. Diesen fragen!
MQL5 ist besser, schneller, das neuere Produkt.
  #7 (permalink)  
Alt 10.09.17
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 114
Adlerauge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe mal gelesen, dass MQL5 dem Computer deutlich mehr Rechenleistung abverlangt. Ist das noch so?
  #8 (permalink)  
Alt 10.09.17
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 105
Lena befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bevor ich da jetzt großartig rumprobiere, ist es möglich die "OnInit", "DeInit" Funktion über include in eine .mqh Datei zu verschieben? Bzw dort eine zweite Funktion mit diesem Namen zu erzeugen, woraus dann der Inhalt in die Funktion des Haupt EA kopiert wird?

Kann ich mehrfache Verknüpfungen/Auslagerungen erzeugen. Das heißt ich lade in eine .mqh Datei mittels include eine weitere Datei?
  #9 (permalink)  
Alt 10.09.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2016
Ort: 2100 Österreich
Beiträge: 313
Kronenchakra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, nichts ist unmöööööglich. (nicht nur bei Toyota)

Selbverständlich können MQHs weitere MQHs laden.
Die Haupt-MQL-Datei muss aber die OnInit-Funktion der geladenen MQHs aufrufen (sofern benötigt).
Bei der Programmierung von Panelen gibt es da Beispiele.
Auch OnChartevent() etc. müssen an die untergeordneten Programmteile weitergegeben werden.

Und ich verrate jetzt ein großes Geheimnis:
Sogar die input Anweisung funktioniert bei include Dateien.
Damit (und mit OOP) ist eine totale Kapselung der einzelnen Programmteile und auch der Logik möglich.

Ich poste da diesbezüglich ein Beispiel in den Codeschnipseln für MQL5.

LG Otto
  #10 (permalink)  
Alt 11.09.17
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 105
Lena befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Naja, ob wirklich nichts unmöglich ist... da habe ich momentan noch meine Zweifel. Es ist aber sicherlich viel mehr möglich als ich mir bis jetzt vorstellen kann.
Bezieht sich deine Antwort eigentlich speziell auf MQL 5 oder auch auf MQL 4?
Du schreibst dass selbst OnChartEvent() an untergeordnete Programmteile weitergegeben werden müssen? Die Ausssage verwirrt mich leider ein wenig. Ist es nicht eigentlich so, dass Informationen von den untergeordneten Programmteilen (include Dateien) an die übergeordneten weitergegeben werden?

Bei den "Verkapselungen" hätte ich auch noch eine Frage zum dem deklarieren von verwendeten Variablen. Es ist doch so, dass ich diese in der entsprechenden include Datei deklarieren muss, diese dann aber auch von dem eigentlichen EA ansprechen kann. Anders herum ist es hingegen nicht möglich. Damit meine ich dass ich die Variablen allgemein im EA deklariere und dann versuche mit Funktionen die ich in einer include Datei stehen habe, darauf zuzugreifen. Also quasi eine Einbahnstraße beim Zugriff besteht. Von Übergeordent zu Untergeordnet. Ich hoffe mich jetzt nicht zu unverständlich ausgedrückt zu haben.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
import, include, include import, mql4, programmierung, programmierung metatrader, programmierung mql4


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------