Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4280
Beiträge: 39485
Benutzer: 6.595
Aktive Benutzer: 246
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: rustembilgi
Mit 667 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (vor 3 Wochen um 05:39).
Neue Benutzer:
vor einem Tag
- rustembilg...
vor einem Tag
- plamdam
vor 3 Tagen
- sh3ldn
vor 4 Tagen
- trader2
vor 5 Tagen
- qaseem

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 156
Gesamt: 156
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 16.07.19
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 773
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die Arbeit.

Hab vor OrderSend den bool IsTradeAllowed() eingetragen. Wenn ich mich nicht irre, wird so oft OrderSend versucht, bis es klappt oder nicht? Oder besser diesen IsTradeContextBusy() bool davor schreiben?

Muss IsTradeAllowed() auch vor OrderModify und OrderClose?
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 Valerius_MT4_STOCH_WPR_AutoLots_AutoTF_EA.mq4 (40,2 KB, 1x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 16.07.19
AVT AVT ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 183
AVT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von MA-EA Beitrag anzeigen
Danke für die Arbeit.
Hab vor OrderSend den bool IsTradeAllowed() eingetragen. Wenn ich mich nicht irre, wird so oft OrderSend versucht, bis es klappt oder nicht? Oder besser diesen IsTradeContextBusy() bool davor schreiben?
Muss IsTradeAllowed() auch vor OrderModify und OrderClose?
Ich habe mir die Arbeit gemacht, damit Du einen Ansatzpunkt für Dein erstes Problem hast. Nun fange doch erst mal an, dieses zu lösen. Programmierung ist systematisches Arbeiten, das bedeutet: wenn ein Problem da ist, dann suche nach der Ursache; wenn Du die Ursache gefunden hast, dann beseitige sie; wenn damit das Problem gelöst ist und nur dann, dann kannst Du fortfahren.
Was Du jetzt schreibst, hat nichts, aber auch wirklich gar nichts mit der Lösung Deines ersten Problems zu tun.
Viel Glück. AVT
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17.07.19
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 773
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke. Aber das 1. Problem scheint zu sein, dass er früh nach der Startzeit zwar eine Order aufgibt und die auch schließt, wenn er soll. Danach scheint der EA aber irgendwie nicht weiter zu arbeiten. Er tut anscheinend gar nichts mehr. Er soll 17:37 Uhr alle Orders schließen, hat das heute aber nicht gemacht. Irgendwie scheint er nach einem Trade die Arbeit einzustellen.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 18.07.19
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2018
Beiträge: 62
daybyter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn die 1. Order geschlossen wurde und.danach passiert nix mehr, dann kann doch Abends gar keine Order mehr da sein zum schließen?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 18.07.19
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 773
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine Order pro Währungspaar. Davon trade ich ca. 30 Stück. 2 oder 3 Orders liefen heute bis nach der Zeit, wo er eigentlich Alle schließen sollte. Also anscheinend macht er bloß ein mal was er soll und danach nix mehr. Als ob danach gar kein EA mehr aktiv ist. Woran kann das liegen? Vielleicht an Windoof? Ist Win 10 64bit. Fehlermeldungen oder Warnungen gibts beim Kompilieren nicht. Im MT4 auch nix ausser manchmal "Trade context is busy". Immerhin kam das heute nur 3 mal.

Kann mir mal Jemand diese debug Funktionen erklären?
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 Valerius_MT4_STOCH_WPR_AutoLots_AutoTF_EA.mq4 (40,2 KB, 1x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 18.07.19
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2018
Beiträge: 62
daybyter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich würd dann man bei jedem Tick ein Print ausgeben lassen. Dann schrittweise runter bis zu der Funktion, wo die Orders geschlossen werden. Wenn die immer aufgerufen werden, siehst Du ja mal zumindest, dass diese Funktion überhaupt noch aufgerufen wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2019 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------