Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4753
Beiträge: 42400
Benutzer: 7.118
Aktive Benutzer: 141
Links: 83
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Mahaputera
Mit 2.475 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.01.20 um 21:38).
Neue Benutzer:
vor 16 Minuten
- Mahaputera
vor einem Tag
- Krulle
vor einem Tag
- adamascahs...
vor einem Tag
- David12
vor 2 Tagen
- adizycpitt...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 46
Gesamt: 47
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Mahaputera
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.08.21
AVT AVT ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 516
AVT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard DeInit mit reason funktioniert nicht

Ich versuche in DeInit mit Hilfe der reason die erforderlichen Aktionen einzuteilen, leider klappt das nicht.
Die Situation: ich habe im EA 2 unterschiedliche Objektarten, das eine ist die Steuereinheit (besteht aus Button, RectangleLabel und Label) und das andere ist die Aktionseinheit (besteht aus Linien und Buffern, die hier aber unwichtig sind).
Code:
   // === delete all created objects
   // === ONLY if we failed to init or if we are deleted from chart
   if(   reason==REASON_PROGRAM 
      || reason==REASON_REMOVE
      || reason==REASON_CHARTCLOSE
      || reason==REASON_INITFAILED
      || reason==REASON_CLOSE       )
   {
      for(int i=ObjectsTotal()-1; i>=0; i--)
      {
         string obj_name=ObjectName(i);
         if(StringSubstr(obj_name,0,StringLen(PFX))==PFX) //ExactPFXmatch
         {
            ObjectDelete(0,obj_name);
         }
      }
   }
   // === in other cases keep action objects, only delete the panel
   // === this will be recreated in OnInit
   else if(   reason==REASON_CHARTCHANGE  //ForTimeframeChange
           || reason==REASON_RECOMPILE    //ForWorkingInEditor
           || reason==REASON_TEMPLATE     //ForChangeOfIndicatorCombination
           || reason==REASON_PARAMETERS   //ForChangeOfValues
           || reason==REASON_ACCOUNT    ) //ForLoosingServerConnection
   {
      DriveRemoveAll();
   }
DriveRemove all sucht nach den Elementen der Steuereinheit und löscht sie:
Code:
void DriveRemoveAll() 
{
   for(int i=ObjectsTotal()-1; i>=0; i--)
   {
      string obj_name=ObjectName(i);
      if(StringSubstr(obj_name,0,StringLen(PFX))==PFX) //ExactPFXmatch
      {
         if(ObjectGetInteger(0,obj_name,OBJPROP_TYPE)==OBJ_BUTTON ) 
            ObjectDelete(0,obj_name);
         else if(ObjectGetInteger(0,obj_name,OBJPROP_TYPE)==OBJ_RECTANGLE_LABEL ) 
            ObjectDelete(0,obj_name);
         else if(ObjectGetInteger(0,obj_name,OBJPROP_TYPE)==OBJ_LABEL ) 
            ObjectDelete(0,obj_name);
      }
   }
}
Aber anstatt bei einem Recompile nur die Steuereinheit zu löschen, werden komplett alle Elemente rigoros gelöscht. Dasselbe passiert, wenn ich einfach nur den Timeframe wechsele.
Ich bin momentan komplett ratlos, wieso das nicht funktioniert. Hat jemand eine Idee?
Danke. AVT
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08.08.21
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.566
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei mir funktioniert das immer.
Wo kommt denn die Variable reason her?
Sollte die, warum auch immer, auf Standard 0 stehen, was für REASON_PROGRAMM stehen würde, dann würde auch immer alles gelöscht werden.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09.08.21
AVT AVT ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 516
AVT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke traderdoc.
Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Bei mir funktioniert das immer.
Wo kommt denn die Variable reason her?
Sollte die, warum auch immer, auf Standard 0 stehen, was für REASON_PROGRAMM stehen würde, dann würde auch immer alles gelöscht werden.
Die kommt aus aus der Funktion void OnDeinit(const int reason) {...} und erscheint, auch ohne ein Print, immer wenn OnDeinit aufgerufen wird, unter Experten als "uninit reason Nummer".
Man kann sie aber auch noch extra printen lassen (wobei es völlig egal ist, ob das am Anfang oder am Ende von OnDeinit steht, das habe ich alles gestestet) mit
Print(__FUNCTION__," reason for deinit=",(int)reason);

Und die Zahlen, die dann kommen, sind auch der jeweiligen Situation angepaßt, es sind also die korrekten Zahlen für z.B. Timeframe change kommt =3. Sie stehen also nicht permanent auf Null. Das ist ja, was mich so komplett ratlos macht.
AVT
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.08.21
AVT AVT ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 516
AVT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard vorläufige Lösung

Die erste Lösung war, den EA auf einem leeren Chart laufen zu lassen und gar nichts löschen zu lassen, wird der EA entfernt bleiben halt alle Objekte da - aber da der Chart sonst keine anderen Sachen hat, kann man ihn einfach schließen.
Zweite Lösung ist nun eine Wiederherstellungsfunktion, die aus der sowieso schon vorhandenen Sicherungsdatei sämtliche Aktionslinien neu zeichnet.
Das erklärt zwar immer noch nicht, wieso der erste Weg nicht klappt, aber umschifft ihn wenigstens.
AVT
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt vor einer Woche
AVT AVT ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 516
AVT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Nachtrag Lösung

Endlich dazu gekommen, mich mal daran zu setzen.
Wenn man den Grund für DeInit benutzen will, um unterschiedliche Aktionen zu starten, holt man den Wert über UninitializeReason().
Also so was wie:
Code:
   switch( UninitializeReason() )
   {
      //ExpertRemove() was called
      case 0: { CloseMode=0; _CloseOrder();
                EventKillTimer();
                ObjectsDeleteAll(0,PFX);
                break;
              }
      //Program Deleted From Chart
      case 1: { CloseMode=0; _CloseOrder();
                EventKillTimer();
                ObjectsDeleteAll(0,PFX);
                break;
              }
      //Program Recompiled
      case 2: { break; }
      // ... und so weiter
   }
Wieso meine erste Annahme nicht geht, ist mir immer noch nicht klar,
aber so geht es auf jeden Fall. Falls jemand mal danach sucht. AVT
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:58 Uhr.





Die Suchmaschine - Der Wavesnode - Facebook Forum - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2021 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2020 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------