Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4753
Beiträge: 42400
Benutzer: 7.118
Aktive Benutzer: 141
Links: 83
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Mahaputera
Mit 2.475 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.01.20 um 21:38).
Neue Benutzer:
vor 15 Minuten
- Mahaputera
vor einem Tag
- Krulle
vor einem Tag
- adamascahs...
vor einem Tag
- David12
vor 2 Tagen
- adizycpitt...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 43
Gesamt: 44
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Mahaputera
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2021
Beiträge: 4
Cobalt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Überwachung mehrerer Symbole mit einem EA

Hi!

Bin hier neu und taste mich auch erst seit ein paar Wochen ans Programmieren ran.
Bisher hab ich hauptsächlich nur einzelne EA´s nachgetippt und mir dann daraus einen eigenen zusammengestellt.

Jetzt versuch ich einen EA für MT4 zu schreiben mit dem ich mehrere Symbole gleichzeitig überwachen kann.
Genauer gesagt GOLD, DAX30, NAS100 und JPN225.
Er soll die Differenz des aktuellen Close und letzten Opens ermitteln und mir ggf. einen Ton ausgeben und das Ganze auf dem grad geöffneten Chart.

Mein Problem ist, dass ich das nur mit Heikin Ashi Kerzen Programmieren kann,
da ich nicht weiss, wie ich mit der iCustom() Funktion auf die Werte der normalen Kerzen zurück greifen kann.
Auf jeden Fall müssen den einzelnen Symbolen individuelle Parameter zugewiesen wqerden können.
Ob das irgendwie über MarketInfo() geht, weiss ich nicht,
habe ich jedenfalls nicht hinbekommen. (falsche Werte in den Klammern?)
Mit Open[] und Close[] zu arbeiten würde voraussetzen,
dass der EA die ganze Zeit durch die Charts wechselt,
da man das Symbol dort ja nicht definieren kann. (oder doch?)
Das wäre auch nicht das Problem, aber wenn die NYSE aufmacht könnte das OnTick() schon eng werden mit der Datenverarbeitung.
Und mit OnTimer() in Abständen von mehreren Sekunden zu arbeiten ,
sehe ich hier insgesamt nicht als sinnvoll.


Hab schon ein paar Tage das Netz, dieses Forum und ein paar Bücher durchforstet,
aber nichts zielführendes gefunden.
Vielleicht hat auch jemand einen grundlegend anderen Ansatz für mein Problem.
So oder so hoffe ich, dass mir jemand helfen kann.



Der EA ist natürlich noch lange nicht fertig.
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 Signal_Geber.mq4 (1,3 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: ex4 Signal_Geber.ex4 (7,6 KB, 0x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.566
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

"Er soll die Differenz des aktuellen Close und letzten Opens ermitteln und mir ggf. einen Ton ausgeben und das Ganze auf dem grad geöffneten Chart."

Na dann z.B. für den Dax30:

double diff = Close[0] - Open[0];
if (diff > Variable) //Ausgabe Ton

oder allgemein:

double diff = iClose(NULL, 0, 0) - iOpen(NULL, 0, 0);
if (diff > Variable) //Ausgabe Ton

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt vor 3 Wochen
Benutzerbild von Indikator-Trading
Mitglied
 
Registriert seit: May 2020
Ort: Bielefeld
Beiträge: 278
Indikator-Trading befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo, du kannst einen EA so bauen, dass er mehrere Symbole behandelt. Er muss dafür nicht auf jedes Symbol gezogen werden. Das kann man dann als Multi Symbol EA bezeichnen. Im MT4 wäre es allerdings nicht so ohne weiteres möglich mit diesem einen Backtest durchzuführen. Dafür müsstest du dann auf den MT5 wechseln.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt vor 3 Wochen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2021
Beiträge: 4
Cobalt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank!

Ich wusste garnicht, dass es einen Befehl wie iClose[] gibt und, dass man damit auch das Symbol wählen kann.

Backtests werd ich damit sowieso nicht machen, er soll mir nur extreme Veränderungen anzeigen,
damit ich nich die ganze Zeit, wie blöd, vorm Rechner sitzen muss.
Agieren will ich auf jeden Fall noch selbst.

Mein nächstes Ziel ist dann, die Signale etwas zu beschränken,
sodass nur noch alle 15min. von dem selben Symbol ein Signal kommt.
Wenn Ihr dafür noch Tipps habt, nehm ich die gerne entgegen,
ansonsten werd ich da selbst mal naschauen müssen, wie ich das regel.


Ein schönes Wochenende noch!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.





Die Suchmaschine - Der Wavesnode - Facebook Forum - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2021 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2020 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------