Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Broker

Broker Broker die Metatrader unterstützen.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3364
Beiträge: 34415
Benutzer: 5.354
Aktive Benutzer: 612
Links: 79
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: thaiquocbao
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 18 Minuten
- thaiquocba...
vor 25 Minuten
- patte
vor 7 Stunden
- boomo
vor 18 Stunden
- swiftusa
vor 21 Stunden
- Heres

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 51
Gesamt: 55
Team: 0
Team:  
Benutzer:  MA-EA, patte, thaiquocbao, UForex
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree4Likes
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41 (permalink)  
Alt 16.04.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 104
aureleus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ichfunktion Beitrag anzeigen
@aureleus
Deine Ausführungen klingen ja interessant, haben allerdings bis jetzt ein kleines Problem:
Keiner kann das von Dir angesprochene Slipage Thema prüfen, da keiner den EA kennt den Du dazu verwendest (somit hat auch niemand das File mit den Daten).
Auch wäre einmal interessant welcher Broker denn Deinen Test bestanden hat, dass Du diesen nun ausgewählt hast.
ne...Jeder kann das "Slippage Thema" prüfen, man muss nur den Hintern hochkriegen.
bin kein Programmierer, aber dies sollte für einen guten Programmierer eine Sache von Minuten sein...es geht ja nur darum, den gewünschten Preis mit dem tatsächlichen zu vergleichen.....dazu ein File anlegen, damit man zu einer Statistik kommt....fertig
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 16.04.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 104
aureleus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Schnatti78 Beitrag anzeigen
@aureleus danke nochmal für deine Info.

Zu jfd: die Slippage ist mit unter der Grund warum ich dort wenn überhaupt dax auf Positions trading Basis handele. EAs, schnelle Strategien laufen nicht mehr so gut wie zu anfang. Vielleicht sind die schon zu gross.

Wegen dem argusauge, jetzt kommts: Ich hab da jetzt noch mal selbst recherchiert. Du hast recht, erschreckender weiße findet man Zusammenhänge bezüglich argusfx mit ironfx.

Ich also hin zu dem der sich mein Ansprechpartner nennt. Namen will ich hier nicht erwähnen, ich glaub das ist auch nicht nötig. Machte aber bisher einen kompetenten Eindruck, zwei Gespräche max in den paar Monaten. Hab mich arrogant und wütend hingestellt und meinte will mein Geld auszahlen, ich mache mir Sorgen drum. Leicht erschrocken fragte er warum so plötzlich? Hat mir bißchen leid getan, aber gut. Ich hab ihm von deinen infos erzählt aber komischer weiße war er nicht erstaunt. Die Situation ist denen bekannt und jetzt kommts: es gibt sogar einen zusammenhang, in 2014 über ca 2 jahre wie er meinte war argus white label für CFD Produkte wie Indizes Rohstoffe und Aktien. Forex jedoch nicht, ob das stimmt weiss ich natürlich nicht. Nachdem ich weiter gebohrt habe wollte ich eine Erklärung haben wie der aktuelle Stand ist. Und obwohl erstmal das Kommentar kam das Stp broker selten mit offenen Karten spielen erzählte mir er von allen Anbindungen und der Infrastruktur seid der Sache mit ironfx, argus hätte wohl damals selbst keine Provisionen aus dem Handel der Kunden bekommen. Es war jedoch so dass die Felder von argus selbst angenommen wurden und es deshalb bei argus keine zahlungsprobleme gab da sie ne eigene Lizenz haben. Also irgendwie war iron wohl der Liquiditätsprovider für die trades von argus. Die aktuelle Situation sieht so aus, dass argusfx cfh clearing als Liqui nutzt über eine primexm Bridge. Das sind die Namen die ich mir merken konnte der Rest war dann für mich auch schon zu hoch. Hat da jemand mehr Infos zu den zwei Namen? Nach kurzem Google finde ich cfh als so eine art Schnittstelle zu diversen Banken mit Sitz in uk. Primexm keine Ahnung. Das Thema mit iron scheint sich bei den jedoch zu überschlagen, deshalb meinte der... Ich sag mal nette Herr... Dass es ein offizielles Statement zu argus und dem Standpunkt ironfx geben wird.

Ich hab bisher durch die Bank keinen Eindruck dass etwas schief läuft bei argusfx, Auszahlungen funktionieren Auch was ja bei ironfx das Riesen problem war und wohl immer noch ist. Ironfx den Fall kenne ich nicht persönlich, gott sei dank. Wer bei einem broker mit 100 Prozent oder gar nur 20 Prozent Bonus ein Konto aufmacht ist Selbst schuld. Virtuelles Kapital für Virtuelles rumgezocke. Market maker halt. Die Branche ist teilweise echt nicht zu verstehen.
es gibt ja nur eine handvoll Liquiditätsanbieter (Tier1):

Citibank
Morgan Stanley
Deutsche Bank
Goldman Sachs
Barclays
UBS
Currenex
Credit Suisse

nur bei MM ist der Broker auch gleichzeitig der Liquiditätsanbieter (dein Gegenpart)
bei JFD wirst du vermutlich immer mit dem gleichen Anbieter verbunden da STP, aber das kannst du ja selbst nachprüfen.....
bei ECN wird aber aus mehreren Anbietern der beste Preis genommen....
(hat vermutlich auch Auswirkungen auf die Slippage...weiß ich nicht)

und ja Broker verändern auch ihre "Konditionen".....so habe ich bei Activtrades sehr schlechte Erfahrungen, nach einem sehr großem Gewinntrade, war der Broker inakzeptabel schlecht....Requotes etc.

andere wiederum wie Tickmill haben sehr gute Konditionen, aber nur bis max. 1 Lot-Trades darüber ist der Broker unfassbar schlecht.....da wird aus einem guten Gewinntrade ein hoher Verlusttrade....
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 19.04.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2013
Beiträge: 10
ichfunktion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von aureleus Beitrag anzeigen
ne...Jeder kann das "Slippage Thema" prüfen, man muss nur den Hintern hochkriegen.
bin kein Programmierer, aber dies sollte für einen guten Programmierer eine Sache von Minuten sein...es geht ja nur darum, den gewünschten Preis mit dem tatsächlichen zu vergleichen.....dazu ein File anlegen, damit man zu einer Statistik kommt....fertig
LOL - genau wegen so einer Einstellung ist die Forumskultur im Internet am Aussterben. Das gemeinsame ist einfach tot - es geht nur noch um dosierte Information, um vermeintliche Vorteile für sich zu behalten.
Wenn ich also Deine Beiträge ansehe, kann ich entnehmen:
-Du hast Dich intensiv mit der Brokerwahl beschäftigt, aber welchen Broker Du nun für dich ausgewählt hast ist geheim
-das Thema Slippage sollte man sich ansehen - das ist ein guter Hinweis, da ich dies bisher mangels geeigneter Tools/zur Verfügung stehender Daten nicht betrachtet hatte.
Um die Slippage auswerten zu können, muss man "nur" programmieren können, was Du (und ich auch) nicht können. Du hast da etwas besorgt mit dem man dies gut auswerten kann - unklar ist, ob kostenfrei oder als Auftragsarbeit. Im letzteren Fall kann ich vollkommen verstehen, dass Du dies nicht weitergeben willst.
Nicht für jeden ist es wirtschaftlich sinnvoll einen Programmierer zu beauftragen, um diese Daten mit einem EA auszuwerten. Da ich mich zu dieser Gruppe zähle, kann ich wenig mit dem was Du schreibst anfangen. Es ist beleibe nicht mit dem "Hintern hochkriegen" getan.
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 19.04.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 104
aureleus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ichfunktion Beitrag anzeigen
LOL - genau wegen so einer Einstellung ist die Forumskultur im Internet am Aussterben. Das gemeinsame ist einfach tot - es geht nur noch um dosierte Information, um vermeintliche Vorteile für sich zu behalten.
Wenn ich also Deine Beiträge ansehe, kann ich entnehmen:
-Du hast Dich intensiv mit der Brokerwahl beschäftigt, aber welchen Broker Du nun für dich ausgewählt hast ist geheim
-das Thema Slippage sollte man sich ansehen - das ist ein guter Hinweis, da ich dies bisher mangels geeigneter Tools/zur Verfügung stehender Daten nicht betrachtet hatte.
Um die Slippage auswerten zu können, muss man "nur" programmieren können, was Du (und ich auch) nicht können. Du hast da etwas besorgt mit dem man dies gut auswerten kann - unklar ist, ob kostenfrei oder als Auftragsarbeit. Im letzteren Fall kann ich vollkommen verstehen, dass Du dies nicht weitergeben willst.
Nicht für jeden ist es wirtschaftlich sinnvoll einen Programmierer zu beauftragen, um diese Daten mit einem EA auszuwerten. Da ich mich zu dieser Gruppe zähle, kann ich wenig mit dem was Du schreibst anfangen. Es ist beleibe nicht mit dem "Hintern hochkriegen" getan.

ganz einfach mal 10$ investieren und sich ein info-panel proggen lassen:
https://www.mql5.com/en/job

in meinem EA war die Slippage-Control quasi "dabei" und ist für einen Scalper ungemein wichtig....dieser EA ist aber nicht mehr zu verkaufen...wurde nur 80 mal verkauft.....

Broker:
nicht geeignet:
lmax, jfdbrokers, axitrader, fxcc, roboforex, pepperstone, onetrade, qtrade, activetrades (das sind alle von mir live getesteten)

gut:
fxcm, icmarkets (commission extra verhandelt!)
Angehängte Grafiken
Dateityp: png test.png (34,9 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 27.04.16
Benutzerbild von UForex
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Braunschweig
Beiträge: 116
UForex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

der thread hier ist doch schon uralt.
wenn hier einen guten günstigen ECN Broker (EUR/USD 0.5 - 0.7 Spread inkl. Kommision) + einen stabilen 1-2ms, 2GB, 40GBSSD London VPS für 7 EUR/Monat braucht - PN an mich.
Mit Zitat antworten
  #46 (permalink)  
Alt 19.05.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2014
Beiträge: 21
Jako befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

meine frage! sind activtrades oder jfd für forex ok
oder gibt es bessere
danke
Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 20.05.16
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 185
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jako Beitrag anzeigen
meine frage! sind activtrades oder jfd für forex ok
oder gibt es bessere
danke

Sali,

Activtrades hat schlechte Spreads, vor allem wenn es sehr volatil zugeht, erweitern die gerne mal den Spread sehr grosszügig.

Ich würde dir IC Markets wärmstens empfehlen. Von allen Brokern, haben die die besten Spreads.Wenn du viel tradest,kannst du zumal bei denen über CashBackForex eine Gutschrift erhalten. Das kann, wenn du ein Heavy-Trader bist, sehr viele Dollars bedeuten. Es kommt auf deine Lotgrössen an.

JFD kenne ich nicht, aber wenn ich Zypern höre, ist das für mich schon ein nogo.

Carpe Diem,
Hosch
UForex likes this.
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 23.05.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 10
jan_f befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich trade auch schon lange über activtrades forex. das tolle ist die mini size die man traden kann... also z.B. 0,01 lots.

der support spricht zwar deutsch, aber mit einem starken akzenten. etwas anstrengend manchmal.
Mit Zitat antworten
  #49 (permalink)  
Alt 31.05.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 11
Jodelsepp56 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gritzi,

wer hätte gedacht, das ich mit so einer kleinen Frage so ein Feuer anzünde. Also ich hab jetzt mal wegen meinem Signalanbieter Tradingstars ArgusFX ausprobiert und bin bisher ganz zufrieden. Manchmal dauert es etwas länger bis ich eine Antwort erhalte aber sonst. Ich lese immer wieder Zypern niemals, warum eigentlich? Viele bekannte Broker sind auch auf Zypern wie FXPro oder JFD, sogar Sensus ist jetzt in Zypern hab ich gelesen und eigentlich sind das alles EU Broker.

Hosch cashbackforex hat kein impressum hast du da Erfahrung gesammelt? Ich fühle mich wohl wenn ein impressum vorhanden ist wie bei Brokerdeal oder heavytraderz.
Mit Zitat antworten
  #50 (permalink)  
Alt 31.05.16
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 185
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jodelsepp56 Beitrag anzeigen
Gritzi,

wer hätte gedacht, das ich mit so einer kleinen Frage so ein Feuer anzünde. Also ich hab jetzt mal wegen meinem Signalanbieter Tradingstars ArgusFX ausprobiert und bin bisher ganz zufrieden. Manchmal dauert es etwas länger bis ich eine Antwort erhalte aber sonst. Ich lese immer wieder Zypern niemals, warum eigentlich? Viele bekannte Broker sind auch auf Zypern wie FXPro oder JFD, sogar Sensus ist jetzt in Zypern hab ich gelesen und eigentlich sind das alles EU Broker.

Hosch cashbackforex hat kein impressum hast du da Erfahrung gesammelt? Ich fühle mich wohl wenn ein impressum vorhanden ist wie bei Brokerdeal oder heavytraderz.
Sali,

man merkt, dass du noch völlig neu bist in diesem Geschäft. In den USA gibt es kein Impressum wie in Deutschland, sondern sogenannte Terms. Einfach mal lesen:
https://www.cashbackforex.com/en-US/terms.aspx

Darüber hinaus geht es bei CashBackForex nur um eine Teilgutschrift der Commissions, wenn du bei einem ECN-Broker wie IC Markets handelts.

Was Zypern angeht, musst du dich mal genauer informieren: Der Grund warum da so viele sich dort herumtummeln und nicht bspw. in UK, oder in Deutschland sind die laschen Vorgaben dort und die sehr geringe Transparenz
Oder hast du das mit der Zypern-Krise damals nicht mitbekommen, was da mit Kundengeldern passiert ist? Vor allem CFD-Broker sind dort extrem gefährdet. Es ist eine Pleiteinsel und damit das Risiko gross, dass viele Kunden dort Ihr Geld bei einer Pleite ihres Brokers eventuell für eine längere Zeit nicht wiedersehen. Vor allem bei Geldern über 100k:
Zyprische Brokerfirmen besitzen entweder eine Vollbanklizenz oder sind eine Wertpapierhandelsbank. In beiden Fällen dürften Kundengelder gefährdet sein. Denn im Zuge der Rettung Zyperns werden Guthaben auf heimischen Banken oberhalb von 100 000 Euro geschröpft.
Hast du von deiner Deutschen Bank keinen Brief bekommen bzgl. der Europäischen Einlagensicherung. Das bedeutet, dass alle für alle haften werden. Für mich kommt Europa nicht in Frage.

Carpe Diem,
Hosch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
broker, broker wechseln, brokerwechsel, metatrader broker, wechsel, wechseln


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:16 Uhr.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2016 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2016 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------