Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Managed Accounts

Managed Accounts Managed Accounts, welche Ihren Account verwalten.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36920
Benutzer: 6.076
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spitzmaus
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 12 Stunden
- Spitzmaus
vor 14 Stunden
- juleslesqu...
vor einem Tag
- hmf44
vor einem Tag
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 69
Gesamt: 70
Team: 0
Team:  
Benutzer:  traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree18Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101 (permalink)  
Alt 13.03.13
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 105
JuriCZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hugo Beitrag anzeigen
Weniger wundern würde mich dagegen, wenn in den nächsten Tagen der Vorschlag aufkäme, man solle nochmal Geld nachschießen, um die Verluste (an denen natürlich allein irgendwelche dubiosen Hacker schuld sind ) wieder reinholen zu können ...
Also ich würde es machen

Nein kleiner Scherz am Rande


Es war ja klar das das in die Hose geht!
Ich denke das HS und OlympFX unter einer Decke stecken und jetzt gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Man solle Geld nachzahlen und den Verlust wieder herein zu Wirtschaften oder
2. Beide Homepages werden Offline gestellt

Und dann sind ein paar Leute um einiges Reicher und die Anleger nicht

-Juri
  #102 (permalink)  
Alt 25.03.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 1
luxborealis21 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard handels-signale.com

[QUOTE=BENT;19624]In diesem Forum ist bereits sehr viel geschrieben worden. Berechtigtes und Unberechtigtes. Seine Meinung muss sich jeder selbst bilden und dann entsprechend agieren. Was mir aber auffällt, dass fast ausschließlich negativ HS und OlympFX bewertet werden. Positives wird nur ganz kurz oder gar nicht erwähnt. Hat jemand echtes Interesse oder möchte mancher seinen Frust über sein eigenes Trading los werden. Ich kenne nun mittlerweile mehrere Foren, wo über das Thema HS und OlympFX geschrieben wird. Ganz vereinzelt meldet sich auch jemand mit einer Auszahlung vor dem Crash, mit dem bemerken, wer eine vernünftige Entnahme getätigt hat (so wie im Konto Dieter Schell immer auf einen Sockelbetrag fahren) hat gut verdient. Des weiteren, dass Anfang des Jahres OlympFX die Regulierung bestätigt bekommen hat, findet keine Beachtung. In welchem Forum soll bitte HS und OlympFX Stellung nehmen? .. und wenn HS Stellung genommen haben, wurden sie noch böser angefeindet. Wenn ich in dieser Situation wäre, würde ich mich wahrscheinlich auch nicht äußern.
Aber zu einem weiteren Punkt. Hat sich schon jemand intensiv mal mit dieser Strategie auseinandergesetzt über Vor- und Nachteile berichtet und nicht bloß –funktioniert nicht, Abzocke etc. ?
Bevor ich investiert habe, habe ich mich intensiv mit der Strategie beschäftigt. (Leider hatte ich den neuen Broker übersehen- der bisherige war ja ActivTrades, der doch einige wenn auch nicht 100%,Sicherheit geboten hatte, aber siehe Crash BarcleyBank voriges Jahr und Kontenneueröffnung nur mit variablen Stread, wo diese Strategie nicht funktioniert.)
Zur Strategie ist es doch so. dass im überwiegenden Zeitraum die Märkte seitwärts gehen und man mit Trendstrategien jede Menge Geld verliert. HS hat mit ihrem System erkannt, das mir einem Pseudo-Martigalesystem der überwiegende Zeitraum abgedeckt wird und ständig Gewinne realisiert werden können. Ich habe mir ein ähnliches System programmiert, wo ich diese Ergebnisse nachzuvollziehen kann. Problem ist dass ich am lange Zeit einen falschen Ansatz mit TakeProfit bei jeder neuen Order nachziehen , verfolgt habe. Nachdem dass mir jetzt gut gelungen ist, bleibt noch die automatische BreakOut- Strategie, die ich bis jetzt noch nicht habe , um damit im Livesystem zu handeln (Der Crash im Strategietester war am 12.09.12- ansonsten über das gesamte Jahr im Strategietest durchgelaufen). Es ist aber eine Frage der Zeit, dann werde ich diese auch haben. Die Programme werden zwar nicht so effektiv wie HS sein, aber trotzdem mir meine Gewinne realisieren, so dass ich von der Strategie HS überzeugt bin.
Mein Ziel sind regelmäßige kleinere Profite im automatischen Handel. Vielleicht hat sich mit diesem Thema der Art des Handelns ebenfalls richtig auseinandergesetzt und kann dazu seine Gedanken äußern. Sehr interessiert bin ich an dem Thema BreakOut- Strategie. Im Anhang füge ich den Strategielauf vom 1.10.12 bis heute bei.
Ich hoffe, dass das Forum etwas neutraler mit Bewertungen realistischer umgeht und vorallem Impulse für die eigene Arbeit und Trading liefert, wa aber nicht heißt, dass ich gegen kritische Äußerung bin. Aber wenn diese geäußert sind und keine neuen Erkenntnisse bzw. Fakten da sind, sollte man sich darüber erst wieder äußern.[/QUOTE

Hallo Bent
Das Verhalten von HS verstehe um so wenig da die Software einfach genial war. Bin noch "immer" Kunde bei HS und daher habe die Trades verfolgt. Um so mehr interessiert mich dein System + breaout Teil. Arbeite genau so dran. Falls Interesse vorhanden ist, bitte unter luxborealis21@yahoo.fr melden oder einfach anrufen unter 0033621091747. kann jederzeit zurueckrufen
Gruesse
  #103 (permalink)  
Alt 26.03.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Thumbs down das wars dann wohl

pünktlich zum auszahlungstermin sind die konten platt...
JuriCZ likes this.
  #104 (permalink)  
Alt 26.03.13
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 105
JuriCZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von GenosseX Beitrag anzeigen
pünktlich zum auszahlungstermin sind die konten platt...
Und das war zu erwarten!
  #105 (permalink)  
Alt 26.03.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 12
Forexkern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation Ist und bleibt der Betrug, nun WEITER der Kunde das Opfer von handels-signale.com?

Nun ist ein

offener Brief an
handels-signale.com +
olympFX.com =
ATLAS Business Corporation L.P.


von einem Verbund von bisher
sehr gravierend geschädigten Kunden vom 11.03.2013
ab 00:30 Uhr aufgetaucht!

Vielleicht wird dieser Brief nun auch bald und endlich im
Internet veröffentlicht?


Dieser Forexhandel muss ja mindestens für ca. 100 Kunden
ganz schrecklich unangenehm mit sehr großem
gravierenden Geldschaden sein
?

handels-signale.com soll sich aber bisher vor dem
Schadensersatz gedrückt haben?

Dieser offene Brief ist bereits vom 20.03.2013.


Aus Rücksicht auf die ordentliche Abarbeitung scheint man erst
noch mal vonseiten der Kunden warten zu wollen?


Wie man gehört hat, soll es aber spannend bleiben. Der Inhalt
dieses Schreibens muss nach Ersten aussagen von sehr großer
Brisans sein

Wir hoffen alles wird für die zahlreichen geschädigten
Kunden doch noch gut!

Somit scheint nun handels-signale.com hinter den Kulissen
doch noch einlenken zu wollen um den Schaden im Sin ihrer
Kunden wieder gut
zu machen!
Stimmt das so? Ist das wirklich richtig so?

Wir warten nun gespannt auf diesen sehr bedeutenden Brief
vom 20.03.2013
...
  #106 (permalink)  
Alt 26.03.13
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 191
Ahda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Forexkern Beitrag anzeigen
...
Wir hoffen alles wird für die zahlreichen geschädigten
Kunden doch noch gut!

Somit scheint nun handels-signale.com hinter den Kulissen
doch noch einlenken zu wollen um den Schaden im Sin ihrer
Kunden wieder gut
zu machen!
Stimmt das so? Ist das wirklich richtig so?
...
Kann man ein totes Pferd reiten?
JoeDormann likes this.
__________________
Bitte beachtet meine Blogs:
trading options
http://www.trading-options.de
Weekly Trader
http://www.weekly-trader.de
  #107 (permalink)  
Alt 26.03.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 13
Bertibu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich frage mich schon welcher vernünftige Mensch bei jemanden investiert der im Mai letzten Jahres schon einmal die Konten geschrottet hat. Dann noch ohne einen Schriftlichen Vertrag, ohne deren genau Identität zu wissen, ohne deren Adresse zu überprüfen und eine 4 Jährige Performance eines Brokers den es erst seit 2012 gibt.
Gratulation an HS, sie haben es geschafft ein transparentes System zu Manipulieren, Kunden zu ködern um sie danach durch einen vorgetäuschten Serverangriff abzuzocken.
Das Geld ist weg und alles was HS schreibt dient nur um zeit zu schinden.
Es dürfte auch schwer werden sie ausfindig zu machen.
Da es ja keine Verträge gab, kann HS alles bestreiten und es dürfte auch schwierig werden diesen betrug zu beweisen.
  #108 (permalink)  
Alt 27.03.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 4
daggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Daggi

@ alle Geschädigten von Handels-Signale und Olympfx , meldet euch für weitere Infos hier densline@t-online.de
  #109 (permalink)  
Alt 06.04.13
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 191
Ahda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

"DER SERVICE IST MOMENTAN NICHT VERFÜGBAR."

erscheint momentan, wenn man versucht handels-signale.com aufzurufen.
Es ist wohl doch gar nicht so einfach, mehrere 100% Gewinn p.a. zu machen.
__________________
Bitte beachtet meine Blogs:
trading options
http://www.trading-options.de
Weekly Trader
http://www.weekly-trader.de
  #110 (permalink)  
Alt 26.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 1
forexxx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Smile In Belize würd ich mir keine Hoffung machen.

Studiere schon länger die Verhältnisse in Belize (u.a. was man in International Living so schreibt - aber nicht nur, denn die sehen das Land mit einer rosa Brille). Will im Sommer mich da mal als Tourist umsehen - soll ja super schön sein. ca. 330.000 Einwohner - sich da dir richtigen Leute zu kaufen, sollte kein Problem sein. Da sich hier also wohl nix mehr tut, werd ich mit http://www.manhattan.com am 1. Mai starten. Die machten im April 70%- war ihr bester Monat (Hedgefond team), aber 30% davor waren auch nicht schlecht. Immerhin ein Broker in Europa.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
accounts, atlas business corporation l.p., broker olympfx, handels-signale.com, managed, managed account, managed accounts, olympfx


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:08 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------