Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Signaldienste

Signaldienste Signaldienste, welche Signale für den Metatrader liefern.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4482
Beiträge: 41706
Benutzer: 6.866
Aktive Benutzer: 252
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hk0163
Mit 2.475 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.01.20 um 22:38).
Neue Benutzer:
vor 41 Minuten
- hk0163
vor 5 Stunden
- magnr1
vor einem Tag
- boypac007
vor einem Tag
- Anja
vor 3 Tagen
- ThaScorp

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 69
Gesamt: 71
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Domke01, hk0163
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Like Tree2Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 16.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von RetepM Beitrag anzeigen
Hi, mich würde interessieren, mit welchem Tool Du die Signale verschickt hast. Wurden eventuelle Probleme vielleicht dadurch erzeugt?
Durch das Tool nicht.

Du schriebst vorher, dass Du das System schon lange hast/verbessert. Gibt es denn aus dieser Zeit keine BT/Originaldaten? Natürlich gibt es es Daten hierrüber. Nur was möchstest du aus den aus diesen Entwicklungsdaten herauslesen?

Warum muss man 200 € einsetzen, ist ein Test mit einem Demo-Konto nicht möglich?
Ich kenne noch kein Demokonto, mit welchem man den Profit in wahres Geld auszahlen lassen kann.
Aber auch hier gelten leider die genannten Einschränkungen, wie gleiche Größe, Start usw., da Quereinsteigen sehr schlecht möglich ist !
Also müssen auch Abbuchungen von diesen Konten, im gleichschritt erfolgen !

Ich sehe dieses nur als ein begleitendes Angebot an zu meinem Privaten Trading, und dieses mit möglichst wenig zusätzlicher Arbeit !

Es ist also ein Vertrauen (ohne Garantien) in mich und dem EA vorausgesetzt,
bei dem, mit der Einzahlung des Startgeldes auf das neue, jeweils eigene Konto,
dieses sofort Emontional, Geldlich und Schmerzenfrei als "Sofortverlust" gebucht wird !

Weiterhin "Erbitte" ich nach dem WATERMARK-System eine 10%ige Spende vom Brutto, an wirklich anerkannte Wohltätigkeits-Organisationen, wie z.B. "Brot für die Welt" und "Missorior".
Nach den weiteren staatlichen Abzügen,
werdem einem ca. 60% Profi / Gewinn,
oder im schlimmsten Falle der Verlust erwarten !


Ich weiß, das dies ein erstmals Verwirrendes und in dieser Form noch nicht vorgekommendes Angebot ist.

Es gilt:
Jeder kann und keiner muß !

Ich wünsche allen ein Glückliches Händchen beim Traden

Crashbulle
.

Mit dem fortlaufenden Updaten scheine ich mit MyFxBook, wie schon immer in der Vergangenheit, so meine Schwierigkeiten zu haben !
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Publischer_170215_03.jpg (189,9 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1

Geändert von Crashbulle (16.02.17 um 21:53 Uhr)
  #22 (permalink)  
Alt 17.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Crashbulle Beitrag anzeigen
. . . . . .
Ich sehe dieses nur als ein begleitendes Angebot an zu meinem Privaten Trading, und dieses mit möglichst wenig zusätzlicher Arbeit !

Es ist also ein Vertrauen (ohne Garantien) in mich und dem EA vorausgesetzt,
bei dem, mit der Einzahlung des Startgeldes auf das neue, jeweils eigene Konto,
dieses sofort Emontional, Geldlich und Schmerzenfrei als "Sofortverlust" gebucht wird !

Weiterhin "Erbitte" ich nach dem WATERMARK-System eine 10%ige Spende vom Brutto, an wirklich anerkannte Wohltätigkeits-Organisationen, wie z.B. "Brot für die Welt" und "Missorior".
Nach den weiteren staatlichen Abzügen,
werdem einem ca. 60% Profi / Gewinn,
oder im schlimmsten Falle der Verlust erwarten !


Ich weiß, das dies ein erstmals Verwirrendes und in dieser Form noch nicht vorgekommendes Angebot ist.

Es gilt:
Jeder kann und keiner muß !

Ich wünsche allen ein Glückliches Händchen beim Traden

Crashbulle
.

Mit dem fortlaufenden Updaten scheine ich mit MyFxBook, wie schon immer in der Vergangenheit, so meine Schwierigkeiten zu haben !

Da scheint eine mißverständliche Formulierung reingerutscht zu sein !

Es sollte richtigerweise lauten:

Weiterhin "Erbitte" ich nach dem WATERMARK-System eine 10%ige Spende vom BruttoProfit, an wirklich anerkannte Wohltätigkeits-Organisationen, wie z.B. "Brot für die Welt" und "Missorior".



Ich wünsche weiterhin allen ein Glückliches Händchen beim Traden

Crashbulle
.

PS:
Anbei ein Chart aus dem vorigen Jahr 2016.
Es zeigt aber die Vergangenheit an, denn schlagartig mit dem NEUEN JAHR ging alles Richtung SÜDEN.
Die Demo-Experten können ja warten, bis ein ähnlicher Chart erreicht wird.
Und dann ??
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HSG_GP_GA_h1_02016_677.704,28.jpg (265,9 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #23 (permalink)  
Alt 17.02.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hi,
Crashbulle, das ist das was ich meine... Dein Backtest ist "schrott" der ist doch zu Nichts zu gebrauchen, da er eine Qualität von 65 % nicht einmal 90 %! Wie willst du denn hier was vernüftiges auf die Beine stellen, wenn du nicht einmal 99% Backtests machen kannst und dein System mal wircklich in Ordnung bringen. Weil so wie es auf dem Bild aussieht, sieht es kaputt aus, das ist kein natürlicher Verlauf...


Vladimir
  #24 (permalink)  
Alt 18.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ja, Vladimir,

so steht es im Chart.

Dies ist vom Begleittext des Charts.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 170217_GB_08_01aa.jpg (84,8 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #25 (permalink)  
Alt 18.02.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ja und genau das ist schrott was da steht...
Das ist kein test den man annährungsweise beachten darf, weil er einfach nur ungültig ist.
  #26 (permalink)  
Alt 18.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Es schön eine Analyse eines Profi's zu lesen.

Anderseits wäre den Lesern eine Einstellung eines guten Charts und Beiwerk für eine gute Analyse, sicher sehr hilfreich.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #27 (permalink)  
Alt 18.02.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hi,
ich habe dir doch angeboten eine zu erstellen zu deinem Programm, aber du hast es ignoriert. Und mal im ernst, wieso bietest du den überhaupt den Leuten so ein Programm an, wenn du es nicht mal kontrolliert hast und nicht in der Lage bist ein Grundlegenden Backtest zu erstellen? Du schiebst es bis jetzt alles auf "jeder KANN und MUSS nicht" Was ist den das für eine Einstellung? Das ist Bauernfang am Ende, den du weißt ganz genau, dass die Leute Ihr Geld verlieren werden und das es von Anfang an ein Himmelfahrtkommando ist. Dann schiebst du es auf den Broker, dann funktioniert Myfxbook nicht mehr… Wir beide wissen ganz genau warum alles auf einmal nicht mehr funktioniert und warum keine Neuverlinkung kommt………..
Zeig doch den Leuten wenigsten einen einzigen Chart der über 12 Monate geht, wenigstens ein Demoaccount, irgendetwas weil du tüftelst schon Jahre an deinem EA und tust so als wenn es ein Hochgeheimes WIN WIN System ist, was auf garkeinen Fall in die falsche Hände geraten darf, weil es sonst den Markt leer räumen wird. Ich möchte dir nicht ans Bein pinkeln, aber du solltest dringend Fakten liefern.
Wo liegt den das Problem bei dir vernünftige Backtest zu erstellen? Ist dir das Geld dafür zu Schade für eine Backtestsoftware?


Vladimir
  #28 (permalink)  
Alt 18.02.17
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 68
SusanneH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...für mich ist leider auch ein weiterer Punkt den ich als untragbar in deinen Strategien halten wenn ich mir dein verlinktes Portfolio so ansehe, dass binnen 1 Tag ein Account um 100% ansteigt oder ein anderer binnen 2 Tagen 60% fällt.

Es gab in den letzten Tagen keinen großen Crash oder keinen mega Hype der eine solche "Veränderung" rechtfertigt. Hier handelt es sich in meinen Augen einfach um ein viel zu aggressives Handeln bzw. um ein zu hohes eingesetztes Risiko. (deine genaue Strategie kenne ich ja nicht)
  #29 (permalink)  
Alt 18.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Susanne,

du hast schon irgendwie Recht,
wenn man sich nur die Bildchen anschaut und sich so wie du, nur wundern kann.

Bei genaueren Betrachten des in MyFxBokk dargestellten,
kann man noch mehr Lesen und kommt zu anderem Urteil.

Zu Konto 3 und 4 nur soviel:

Konto 3 wurde auslaufen gelassen und dann auf Konto 4 übertragen !
Weiter hat jedes Konto andere Berechnungsgrundlagen und Startpunkte .


Crashbulle

.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #30 (permalink)  
Alt 20.02.17
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 68
SusanneH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Crashbulle Beitrag anzeigen
Hallo Susanne,

du hast schon irgendwie Recht,
wenn man sich nur die Bildchen anschaut und sich so wie du, nur wundern kann.

Bei genaueren Betrachten des in MyFxBokk dargestellten,
kann man noch mehr Lesen und kommt zu anderem Urteil.
...da alle wichtigen/interessanten Daten auf "private" sind bleibt einem auch nichts anderes übrig als nur den Chartverlauf zu beurteilen.
Und der zeigt nun mal an, dass du mit sehr hohem Risiko fährst.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
copy, copy trading, copy trading projekt, ea-copy-trading, signale, trading

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.





Die Suchmaschine - Der Wavesnode - Facebook Forum - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2020 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2020 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------