Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Allgemeines zum Forum > Vorstellung Mitglieder

Vorstellung Mitglieder Vorstellung der Mitglieder im Metatrader-Forum Expert-Advisor.com.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 12 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 66
Gesamt: 69
Team: 0
Team:  
Benutzer:  beabro60, Domke01
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree2Likes
  • 1 Post By Kaiserstühler
  • 1 Post By Hosch
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2015
Beiträge: 34
Kaiserstühler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Vorstellung

Hallo zusammen,

möchte mich mal kurz Vorstellen.

Bin 48, M, und seit etwas mehr als einem Jahr am Forex-Markt tätig und zwar ausschließlich EUR/USD. Das ich nur den EUR/USD handle soll nicht immer so bleiben aber ich möchte mich darauf konzentrieren um Beständigkeit in mein Handeln zu bekommen, bzw. zu halten.
Habe die üblichen Leiden und Idee´n wie Schwitzen, Hoffen und Bangen, sowie Indikator-Basteln hinter mir bzw. hoffentlich größtenteils hinter mir. Ab und an kommt mir dann wieder eine bahnbrechende Idee die sich am Ende als Schrott raus stellt.
Dann geht es wieder zurück zu dem was funktioniert.

Handeln tu ich so:
Meta Trader 4, ein Minuten Chart, EUR/USD.
Indikatoren sind die EMA 10 und EMA 20, sowie Ichimoku Kinko Hyo, wobei ich bei IKH nur die Wolke benutze mit Einstellung 7-15-44, die anderen Linien habe ich allesamt raus.
Grundprinzip ist Handeln nach Markttechnik, über bzw. unter der Cloud mit positiven Indikatoren zu Handelszeiten mit ordentlich Volumen.
Katastrophenstopp zuerst automatisch mit am Start der Order dran dann das übliche Nachziehen wie allgemein üblich.

So, funktioniert bei mir, hoffe ich habe damit nicht übertrieben mit der Vorstellung und freue mich auf weiteres.

Ach ja, eins habe ich noch: Ich bin noch immer ForexPro Kunde, habe das EuroPro System gekauft und komme aber mit dem Future Trader und dem EuroPro System nicht so ganz klar. Zurück zur MT4 habe ich dann anfangen zu basteln und obiges kam dabei heraus.

Finde Ähnlichkeiten im System sind vorhanden, jedoch keine Farbgebung usw. hierzu habe ich dann die Cloud die mir bei Überschreitung auch gedanklich Blau oder Rosa zeigt.

Was ich bei der Future Station sehr gut fand was der sogenannte Trade Guard. Hier wird der stopp in verschiedenen Stufen nachgezogen, nicht zu vergleichen mit dem Trailing Stop.
Hier bin ich auf der Suche nach einem Tool wo ich meine eigenen Stufen eingeben könnte. Bspl. bei + 4 Pips i.G. Stopp auf +2, dann bei +8 stopp auf 5usw. nur als Beispiel.
Nein, Programmieren kann ich nicht, bin völlig unbrauchbar für solche Sachen.

Gruß an alle und frohes Handeln

Markus
Crashbulle likes this.
  #2 (permalink)  
Alt 24.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kaiserstühler Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

möchte mich mal kurz Vorstellen.

Bin 48, M, und seit etwas mehr als einem Jahr am Forex-Markt tätig und zwar ausschließlich EUR/USD. Das ich nur den EUR/USD handle soll nicht immer so bleiben aber ich möchte mich darauf konzentrieren um Beständigkeit in mein Handeln zu bekommen, bzw. zu halten.
Habe die üblichen Leiden und Idee´n wie Schwitzen, Hoffen und Bangen, sowie Indikator-Basteln hinter mir bzw. hoffentlich größtenteils hinter mir. Ab und an kommt mir dann wieder eine bahnbrechende Idee die sich am Ende als Schrott raus stellt.
Dann geht es wieder zurück zu dem was funktioniert.

Handeln tu ich so:
Meta Trader 4, ein Minuten Chart, EUR/USD.
Indikatoren sind die EMA 10 und EMA 20, sowie Ichimoku Kinko Hyo, wobei ich bei IKH nur die Wolke benutze mit Einstellung 7-15-44, die anderen Linien habe ich allesamt raus.
Grundprinzip ist Handeln nach Markttechnik, über bzw. unter der Cloud mit positiven Indikatoren zu Handelszeiten mit ordentlich Volumen.
Katastrophenstopp zuerst automatisch mit am Start der Order dran dann das übliche Nachziehen wie allgemein üblich.

So, funktioniert bei mir, hoffe ich habe damit nicht übertrieben mit der Vorstellung und freue mich auf weiteres.

Ach ja, eins habe ich noch: Ich bin noch immer ForexPro Kunde, habe das EuroPro System gekauft und komme aber mit dem Future Trader und dem EuroPro System nicht so ganz klar. Zurück zur MT4 habe ich dann anfangen zu basteln und obiges kam dabei heraus.

Finde Ähnlichkeiten im System sind vorhanden, jedoch keine Farbgebung usw. hierzu habe ich dann die Cloud die mir bei Überschreitung auch gedanklich Blau oder Rosa zeigt.

Was ich bei der Future Station sehr gut fand was der sogenannte Trade Guard. Hier wird der stopp in verschiedenen Stufen nachgezogen, nicht zu vergleichen mit dem Trailing Stop.
Hier bin ich auf der Suche nach einem Tool wo ich meine eigenen Stufen eingeben könnte. Bspl. bei + 4 Pips i.G. Stopp auf +2, dann bei +8 stopp auf 5usw. nur als Beispiel.
Nein, Programmieren kann ich nicht, bin völlig unbrauchbar für solche Sachen.

Gruß an alle und frohes Handeln

Markus
Moin Kaiserstühler,

willkommen im Forum. Ich würde dir das Tool IceFx Traderagent sehr empfehlen. Dort kannst du was das Trailing indvididuell einstellen und auch die entsprechende Methodik. Natürlich nicht vergleichbar mit dem Tool von Futurestation.

Carpe Diem,
Hosch
JoeDormann likes this.
  #3 (permalink)  
Alt 24.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2015
Beiträge: 34
Kaiserstühler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Hosch,

danke für den Tipp, muss mich mal damit befassen wo ich das her bekomme usw. im Netz ist es etwas verwirrend. Da ist die Rede von Kaufprogramm bis Download kostenlos usw.

Evtl. hat jemand das Programm und kann hierzu was sagen. Auch ob es in Deutscher Menüführung ist wäre interessant.

Gruß

Markus
  #4 (permalink)  
Alt 25.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kaiserstühler Beitrag anzeigen
Hallo Hosch,

danke für den Tipp, muss mich mal damit befassen wo ich das her bekomme usw. im Netz ist es etwas verwirrend. Da ist die Rede von Kaufprogramm bis Download kostenlos usw.

Evtl. hat jemand das Programm und kann hierzu was sagen. Auch ob es in Deutscher Menüführung ist wäre interessant.

Gruß

Markus
Moin Markus,

das Tool gibt es als Free Trial Version ( wo Blackpearl sich etwas abschneiden kann von). Im MT4 Umfeld was EA angeht, ist fast alles in Englisch.
Ice FX » IceFX TraderAgent ? Excellent one click trading tool for MT4

Es ist aber selbstsprechend wie das zu installieren und zu verwenden ist. Ein umfangreiches PDf wird mitgeliefert.

Carpe Diem,
Hosch
  #5 (permalink)  
Alt 05.05.15
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Ort: Freiburg
Beiträge: 41
Nostradamus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hallo Nachbar!

Grüße auf Freiburg und willkommen hier im Forum!
Dein Trailing - Problem lässt sich recht einfach umsetzen. Solltest hier eigentlich schnell jemanden finden der Dir das schreibt.
  #6 (permalink)  
Alt 22.06.16
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2015
Beiträge: 34
Kaiserstühler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Lange lange weg

Hallo zusammen,
war lange weg. Lag einfach am Geld das ich verschossen hatte.
Es hat eigentlich so wie ich handelte prima funktioniert, nur kam die Gier!

Trading ist meiner Meinung 99 Prozent Kopfsache.
Wenn das Grundwissen vorhanden ist bleiben allen die gleichen Indikatoren und Chartmuster sowie die eventuellen Nachrichten.
Das ganze wird Geschüttelt und Gerührt und etwas Erfahrung und viel Zeit dazu gemischt und dann kann es los gehen.

Die ganze Forex-industrie mit ihren schönen Websit´s und den ganzen Video´s auf YouTube tun ein übriges.

Wenn man dann wieder Land sieht und sich auf seine Anfänge zurückerinnert (Tradingbuch) und die Handelsmethodik wieder verwendet dann klappt es wieder. Aber dann kommt noch was:

Die Gier!
Hätte hätte Fahrradkette! Wäre ich mit 3000 EUR auf dem Handelskonto das mal auf 4TEUR war einfach jeden Tag meine 5Pips mitgenommen und dann den Rechner zu gemacht wäre alles wunderbar gelaufen. Einfach EUR/USD mit einem Lot und SL 4Pips und den TP bei 5-6 Pips fest eingestellt. Dann alle 300 EUR Plus um 0,1 Lot erhöhen. Fertig wäre die Laube.

Nein nein. es muss schon kompliziet sein, so mit mehreren mitwandernden Stopp´s und verschiedenen Währungen. Halt, da war doch noch das Tier, wie hieß es doch noch gleich, ach der DAX.

Bin nun wieder geerdet und fange halt wieder an.

Mit drei SMA´s (4,9,18) und zusätzlich noch dem ADX läüft die Sache bei zwei Zeitblöcken im EUR/USD einfach und unkompliziert ab.

Habe nur das Zeitproblem noch nicht gelöst, komme nur zu zwei bis drei Sessions pro Woche, deswegen möchte ich mich an einen EA ran wagen.

So das war´s. Hoffe es war in Ordnung so von der Leber weg zu schreiben, aber die ganzen Anfänger werden schlicht und einfach von der Forex-Industrie angelogen. Von Handy aus jeden Tag zwischen 500 und 1000 Euro bequem von der Yacht die in der Karibik liegt!!
Die Sache mit den Binären Optionen ist ja noch brutaler- was da im Netz ist. Da gehört eigentlich Eingesperrt bis sich die Balken biegen.

Gruß

Markus
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
markus, mitglied, vorstellung, vorstellung mitglied


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:26 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------