Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36912
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 2 Stunden
- hmf44
vor 6 Stunden
- Crossa
vor 7 Stunden
- snatshit
vor einem Tag
- Roerich
vor einem Tag
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 51
Gesamt: 54
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Domke01, traderdoc, TradingKontor
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71 (permalink)  
Alt 23.07.10
Benutzerbild von roni
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 120
roni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Reingefallen Beitrag anzeigen
Und wo gibt es solche Gruppen?
wen ich dir sagen würde würde es in die abteilung werbung falen, ich selber habe im letztem jahr 6 solche gruppen gesehen, davon waren 2 aus asien, 3 aus russland und 1 aus amerika. in 2 gruppen bin ich nach wie vor unterwegs, wobei einer jetzt gemütlich angehen läst und die meisten neuen eas nur ausseinander nimmt und auf alte eas aufbaut, und selbst in diesen gruppen gibt es nochmal untergruppen den in ein gruppe kann ich nicht an die ganze erfahrung rankomen bzw an nicht alle experte, es gibt viele diverse meinungsunterschiede und selbst in der gruppe gibt es nur "freunde" die modifizierte oder neuentwicklungen bekommen. manche von diesen tradern sind lange in der gruppe geben auch viel her aber ihre eas mit denen die geld machen sit keine, man kann höhcstens einen zuwacks bei denen auf dem konto sehen durch den investor passwort oder durch den statement und glaub mir das geld was sie dort bewegen ist schon recht viel selbst für mich. es gibt z.b. einen trader er handelt mit 60-100 lots pro position und das ist kein cent konto.
  #72 (permalink)  
Alt 23.07.10
Benutzerbild von roni
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 120
roni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es gibt viele forexgruppen. viele shops, die meisten experten werden genohmen und umbenant und verkauft, viele der experten werdet ihr bei ebay und auf diversen seiten finden die einfach umbenant sind. Es sind nicht immer alles umbenanten eas manchmal (sehr selten) werden die Experten weiterentwickelt bzw werden einstellungen optiemiert.

z.b.
Fxzapper ist ein freeadvisor xbars, einfach umbenant und einstellungen optemiert.
Dragonpips ist eine sammlung von vielen free eas die in eins getan worden sind. sehr viele "werksfehler" es gibt dutzende gereiniegte varianten des eas.
dan bei ebay gabs mal einen verkäufer der hat schöne präsenz gehabt mit firmenlogo und gab sich als firma, mit copyrechten und so. was war sein expert, eine kopie des freeadvisors fxpro der glaubbe schon 2-3 jahre in der scene bekannt war.

man nimmt einfach experten guckt ob sie gut wirtschaften und wan sie gut wirtschaften benen sie um und fertig ne gelddruckmaschine ist gemacht worden. aber vorsicht die gelddruckmaschine ist nicht für das handeln sondern nur für den verkauf gedacht worden ist.

schaut doch ebay was glaubt ihr von wo da die meisten experten kommen, amerika und asien. reine deutsche illusionsfirmen haben eigentlich auch kopien von amis. lesen Sie mal beschreibungen mancher eas mit existensgrundlage und so, 780 Euro pro tag bei minimalem kapital. Und überlegt doch warum verkauft jemand einen Expert der 780 Euro pro tag macht ab 1 euro?

wie funktioniert das ganze mit kopieren und umbenen. ein Advisor wird von jemandem geschrieben, die meisten schreibt man in asien oder amerika, er wird für die öffentlich zugänig gemacht (free advisor). manche schafen damit in eine bestimmte zeit gute strategieberichte zu mahlen und schwups die wups kann man den verkaufen, dann sit einer der expert könnte ne schlager sein nimmt ihn benent ihn um und verkauft wieder.

hier eine kleine liste.
fxzapper. kopie xbars modifiezierte einstellungen.
fxtransporter. kopie.
brokerbuster. kopie
dann gibt es viele kopien von kopie fx terminator.
quantum ist eine kopie von freeadvisor modiefizierte einstellungen
fxpro wurde auch viel kopiert
dragonpips ansammlung aus free advisor.

die liste kann viel weiter geführt werden.

die meisten sachen was ich bei Ebay gesehen haben sind aus dem asiatischem raum, weniger sind aus amerikanischem raum. weil viele der ebay denken die kaufen tatsächlich eine gelddruckmaschine und bezahlen gerne geld für "gemaltes" strategiebericht, die wiesen nicht was der wehrt "drwandown" ist oder was es sich mit stoploss gemeint ist. viele gucken womöglich einfach zahlen aus 10.000 wurden 100.000, das ist doch mein neues ferrari werden sich woll die meisten denken.

also wie gesagt viele sachen bei ebay sind schon von anderen kopiert oder einfach geklaut, wen ihr folgende seite euch genau anschaut (online shop) werdet ihr viele bekannte sachen finden die bei ebay oder schon im internet waren.
http://ratesniper.ru/auctiondetails....ctionid=106521


die komunity ist zu 100 % der meinung das dieses produkt einfach nur müll ist und in keine weise für den realtrading geeignet ist.

Geändert von Master (23.07.10 um 18:01 Uhr) Grund: Link zur Kopie entfernt
  #73 (permalink)  
Alt 27.07.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Reingefallen Beitrag anzeigen
Hallo roni,

was ich sagen wollte ist, daß es eine Unverschämtheit ist 1000 Euro und mehr zu verlangen, obwohl man nicht einmal garantieren kann, daß die
Kosten für den Kauf wieder eingespielt werden. Für solche Produkte sollte
auch der Preis entsprechend niedrig sein. Mehr als 3 bis 4 hundert Euro
darf ein EA nicht kosten.



Sicherheit ist individuell. Die Reichen wollen vor allem ruhig schlafen. Deshalb
investieren sie, wenn überhaupt, nur einen sehr kleinen Teil ihres Vermögens
in derart spekulative Anlagen. 10 - 15 Prozent beziehen sich auf das Gesamtvermögen, das darf man nicht vergessen. Ich persönlich würde höchstens
10 Prozent meines Kapitals in den Forex und Futurehandel investieren.
Mit diesen 10 Prozent sind mE 100 Prozent Rendite pro Jahr realistisch,
natürlich unter hohen zwischenzeitlichen Schwankungen.
Es ist vor allem ein psychologisches Problem, das uns daran
hindert höhere Renditen zu erzielen, weil wir die damit verbundene
Volatilität psychisch nicht verkraften.



Und wo gibt es solche Gruppen?
ICh versteh nicht warum gerade 100 % rendite im Jahr, das geht doch viel einfacher. Kauft euch Optionscheine die länger dauern als 2 Jahre. schaut das der schein so um die 0,8 € - 1,2 Euro kostet. Nimmt es von einem größeren Emitenten. Setz auf Dax Call und fertig.
Dann hast du deine 100% rendite in einem jahr.
Kosten sind auch gering, gebühren fallen ca 20€ an und fertig.
Der Vorteil, man braucht kein Ea zu kaufen der 300€ kostet, man braucht den rechner nicht immer an lassen oder besser man braucht kein VPS, spart enorm viel geld und ist in meinen augen besser als der Bonanzer
Nach ca. 1 jahr schaut man drauf ob man es gesachfft hat die 100% zu erwirtschaften und fertig.

Ist das kein guter Vorschlag?
  #74 (permalink)  
Alt 29.07.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 15
Reingefallen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bohne Beitrag anzeigen
ICh versteh nicht warum gerade 100 % rendite im Jahr, das geht doch viel einfacher. Kauft euch Optionscheine die länger dauern als 2 Jahre. schaut das der schein so um die 0,8 € - 1,2 Euro kostet. Nimmt es von einem größeren Emitenten. Setz auf Dax Call und fertig.
Dann hast du deine 100% rendite in einem jahr.
Kosten sind auch gering, gebühren fallen ca 20€ an und fertig.
Der Vorteil, man braucht kein Ea zu kaufen der 300€ kostet, man braucht den rechner nicht immer an lassen oder besser man braucht kein VPS, spart enorm viel geld und ist in meinen augen besser als der Bonanzer
Nach ca. 1 jahr schaut man drauf ob man es gesachfft hat die 100% zu erwirtschaften und fertig.

Ist das kein guter Vorschlag?
Nein, ich finde das kein guter Vorschlag. Ich gehe wie Prechter von einer großen Depression in den kommenden Jahren aus und einbrechenden
Aktienindizes. Wenn schon Optionsscheine dann Puts und nicht Calls.
Aber gerade in Bärenmärkten sind die zwischenzeitlichen
Aufwärtsbewegungen extrem stark, wie wir das seit März 2009 erlebt hatten.
Wer diese Schwankungen aushalten kann, der ist sowieso der König der
Märkte. Aber wer hat schon derart starke Nerven und vermag
darüber hinaus seine Meinung auch dann beizubehalten, wenn in den
Medien das angebliche Ende der Krise und der neue Aufschwung verkündet wird?

Buy and hold funktioniert nicht mehr. Eigentlich schon seit dem Jahr 2000.

Außerdem besteht bei Optionsdcheinen das Emittentenrisiko.
ETFs sind da wesentlich besser, auch wenn sie leider nicht gehebelt sind.
  #75 (permalink)  
Alt 05.08.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2
Hans01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

weiss eigentlich bezugnehmend der sammelklage gegenüber vip-trading näheres?
durch zufall bin ich auf diesen thread gestoßen und würde mich über details zu der sammelklage freuen. gerne auch via pm.
  #76 (permalink)  
Alt 05.08.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 11
Harald befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hans01 Beitrag anzeigen
weiss eigentlich bezugnehmend der sammelklage gegenüber vip-trading näheres?
durch zufall bin ich auf diesen thread gestoßen und würde mich über details zu der sammelklage freuen. gerne auch via pm.

Ich kann nur soviel sagen, dass es nach deutschem Recht keine Sammelklagen gibt.
  #77 (permalink)  
Alt 05.08.10
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: anywhere
Beiträge: 66
Fuchs befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

stimmt, nach deutschem Recht gibt es keine amerikanisch ausgestalteten Sammelklagen.

es wird halt anders genannt, bezweckt aber das Gleiche.

Zitat von der Webseite Resch Rechtsanwälte - Warum keine Sammelklagen?

Gleichwohl ist es möglich, Klagen mit gleichem Sachverhalt gegen den selben Beklagten zu bündeln. Die im Anlegerschutz tätigen Anwälte wissen, dass komplexe Sachverhalte regelmäßig nur aufgeklärt und bewiesen werden können, wenn ihnen eine Vielzahl von Fällen zur Verfügung steht. Offenkundig ist, dass aus den Unterlagen von hundert geschädigten Anlegern mehr Beweismaterial zu finden sein wird, als aus den Unterlagen eines einzelnen Anlegers.
  #78 (permalink)  
Alt 05.08.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2
Hans01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

vielen dank für die rasche info - auch wenn es in dem sinne keine "sammelklage" gibt, würde mich interessieren, ob gegen vip und frau sch..... etwas im laufen ist.
  #79 (permalink)  
Alt 06.08.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 126
spaceheart999 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wink oh ja

Zitat:
Zitat von Hans01 Beitrag anzeigen
vielen dank für die rasche info - auch wenn es in dem sinne keine "sammelklage" gibt, würde mich interessieren, ob gegen vip und frau sch..... etwas im laufen ist.
oh ja die Frau S. würde ich auch gerne mal treffen.....

Geändert von Master (06.08.10 um 14:01 Uhr) Grund: Name unkenntlich gemacht
  #80 (permalink)  
Alt 06.08.10
Benutzerbild von rbg
rbg rbg ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 8
rbg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
rbg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die sitzen jetzt in Ungaren, Ihr müsst euch nur die 2 Beiträge durchlesen

http://www.expert-advisor.com/forum/...ng-ag-inc.html

http://www.expert-advisor.com/forum/...a-bonanza.html

Rechtlich sind die jetzt so gut wie nicht zu belangen


Gruß
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
1st floor investments, 1st floor investments inc., 1st-floor-investments.com, ea vip predator, ea vip trading, expert advisor vip, livermore investment, livermore-investment.net, vip predator, vip trading, vip-trading.de, vip-trading.net


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Wichtige Infos zur Hausstauballergie
Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------