Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36900
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einer Stunde
- supadog
vor 21 Stunden
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 41
Gesamt: 41
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree2Likes
  • 1 Post By Sandreal
  • 1 Post By naranjoe
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.04.12
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 77
Biatsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Pfeile einzeichnen

Hi, ich habe leider keine ausreichenden Infos zum Thema Objekte in MQL gefunden.
Mein Zeil ist es meinen EA erstmal als Indicator anzuwenden, der mir durch Pfeile anzeigt, an welcher Stelle denn nun ein Trade eingegangen wäre.

Aber ich verstehe noch nicht, wie das funktionieren soll.

Der Code soll folgendermaßen funktionieren:

HTML-Code:
#property indicator_chart_window
int start()
{
   int counted_bars=IndicatorCounted();
   int i = Bars-counted_bars-1;
   
   while(i>=0){  
*/Hier sollen erstmal alle Bedingungen überprüft werden, um dann die Bool_Variablen c und f weiterzugeben/*

//Und wie die Objekterzeugung aussieht weiß ich leider nicht:

                if(c==true){
                   ObjectCreate("SELL",SYMBOL_ARROWDOWN,0,Time[i],High[i]);
                   ObjectSet   ("SELL",OBJPROP_COLOR,Red)                          ;
                }
                
                if(f==true){
                   ObjectCreate("BUY",SYMBOL_ARROWUP,0,Time[i],Low[i]);
                   ObjectSet   ("BUY",OBJPROP_COLOR,Green)                  ; 
                }

         c=false;
         f=false;
         i--;
         }

return(0);
}
Wenn nötig poste ich auch den ganzen Code.


Und könnte mir jemand eine gute Quelle zum MQL_Lernen nennen ?
Mit Außnamhe vom MQL_BOOK.
  #2 (permalink)  
Alt 03.04.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 25
Sandreal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Deine ObjectCreate Funktion sollte so aussehen:
Code:
ObjectCreate(objectName,OBJ_ARROW,...);
Pfeilrichtungen werden dann mit ObjectSet(...) festgelegt und zwar mit SYMBOL_ARROWUP bzw. SYMBOL_ARROWDOWN.

Meiner Meinung nach lernt man Mql am besten per Trial and Error. Wenn du mal nicht weiter kommst, kannste einfach in der Doku nachschlagen oder in Foren nach Lösungen suchen.

---

Weiß jemand, wie man einfache Verbindungslinien zeichnet? Ich will keine Trendlinie, sondern eine von A nach B, die dann auch nicht über B hinaus geht. Finde dazu nichts Passendes.

Grüße
Sandreal
Biatsch likes this.
  #3 (permalink)  
Alt 03.04.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 25
Sandreal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, hat sich erledigt.
Code:
ObjectCreate(objectName,OBJ_TREND,...);
ObjectSet(objectName,OBJPROP_RAY,false);
  #4 (permalink)  
Alt 03.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Trier
Beiträge: 116
naranjoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

zum Thema Objekterzeugung:

1. Objekt erstellen:
Code:
Index++;
ObjectCreate("SELL"+Index, OBJ_ARROW,0,Time[i],High[i]);
Das +Index an der Bezeichnug SELL stellt sicher, das jedes neue Objekt einen anderen Namen verwendet.
Horizontale Position ist Time[i], vertikale Position ist High[i].


2. Objekt einstellen:
Code:
ObjectSet("SELL"+Index,OBJPROP_ARROWCODE,SYMBOL_ARROWDOWN); 
ObjectSet("SELL"+Index,OBJPROP_COLOR, Red);
Das sollte selbsterklärend sein.

Gruß naranjoe
Biatsch likes this.
  #5 (permalink)  
Alt 03.04.12
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 77
Biatsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Thx, aber die Pfeile werden noch nicht angezeigt, was aber an den Nebenbedingungen hängt.

Es ist nämlich so, dass die Pfeile immer dann eingezeichnet werden sollen, wenn sowohl der RSI, als auch der Stochastik auf unterschiedlichen Zeitebenen im Extrembereich sind.

Gibt es bestimmte Restriktionen, auf welcher Zeitebene die Pfeile eingezeichnet werden, wenn die Indikatoren jeweils auf 4h, 1h und 5min geprüft werden ?
  #6 (permalink)  
Alt 04.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Trier
Beiträge: 116
naranjoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Gibt es bestimmte Restriktionen, auf welcher Zeitebene die Pfeile eingezeichnet werden, wenn die Indikatoren jeweils auf 4h, 1h und 5min geprüft werden ?
Nein.
Wenn dein Indikator z.B. im H1 läuft, kannst du damit auch Werte aus anderen Timeframes nutzen.

Gruß
naranjoe
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
indikator, mql4, ogrammierung, pfeile, pfeile einzeichnen, programmierung metatrader


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------