Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 5 > Programmierung MQL5

Programmierung MQL5 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL5.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4883
Beiträge: 42954
Benutzer: 7.176
Aktive Benutzer: 85
Links: 83
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: NiceMods
Mit 2.475 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.01.20 um 22:38).
Neue Benutzer:
vor 2 Stunden
- NiceMods
vor 3 Tagen
- schlupjup
vor 5 Tagen
- Brunow
vor 6 Tagen
- Berndt
vor 6 Tagen
- hellbird

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 45
Gesamt: 45
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Like Tree1Likes
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 14.07.22
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2022
Beiträge: 42
TraderMike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mal davon abgesehen das ich mir keinen realen Einsatz/Nutzen vorstellen kann, denn letzendlich ist jede weitere Verarbeitung/Auswertung sowieso vom OHLC abhängig!

In MT4 geht das nicht
In MT5 muss man in "Options" "Precise Time Scale" aktivieren (was es in MT4 nicht gibt) (Sorry, verwende ausschließlich englische Software)

Denke man braucht: (Es ist mir zu spät den Code zu schreiben und zu testen!)
Time, TimeMinute, TimeSeconds, ObjectFind, ObjectCreate, ObjectSet und natürlich MathMod (eventuell auch MathMin/MathMax)

Aber ja ist schon etwas tricky, für Profis sollte es aber lösbar sein
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14.07.22
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.677
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ne, es geht schlicht und ergreifend nur um die Dastellung einer horizontalen Linie innerhalb!! eines Kerzenkörpers.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14.07.22
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2022
Beiträge: 42
TraderMike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Man benötigt auf jeden Fall die Zeiten um die Kerze bestimmen zu können, damit ist der (Zeit) Rahmen fesgelegt-damit das überhaupt im Chart grafisch machbar ist, braucht es in jedem Fall "Precise Time Scale" aktiviert in den Chart Options
Andere Lösungen würde wohl eine Linie mit der Kerze nicht mitwandern lassen = die Linie würde als grafisches Artefakt stehen bleiben!
Auf die Scnelle:

Code:
 for(int i = limit+1; i >= 0; i--){
      if(MathMod(TimeMinute(Time[i]), MinuteMultiplier) == 0   && TimeSeconds(Time[i]) == 0) {
...ObjectCreate/Set/Find
Theoretisch würde es auch mit OC gehen, wobei das bei Kerze 0 schwierig wird, bzw. wenn es so gut wie keinen Kerzenkörper gib.

Gruß aus dem sonnigen Spanien

Mike
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 14.07.22
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.677
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sorry, aber damit kann nicht mal ich was anfangen.
Variablenwert von MinuteMultiplier?
ObjectCreate mit OBJ_HLINE oder OBJ_TREND?
usw.

Evtl. wärst Du doch so nett und postest den kompletten Code für das Zeichnen einer horizontalen Linie innerhalb! eines Kerzenkörpers, die auch bei Verschiebung des Charts bzw. nach dem Wechsel auf ein anderes TimeFrame und zurück wieder an exakt derselben Stelle in der Kerze anzeigt wird.

Vielen Dank im Voraus.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 15.07.22
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2022
Beiträge: 42
TraderMike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Meine Frau hat mir angedroht das sie mich in die Wüste schickt....sollte ich im Urlaub weiter "chatten"
Mit Tablet und schwitzigen Händen zu coden ist bei der Hitze sowieso echt zu mühsam.
Auf die ganz Schnelle:
Ich würde es mit OBJ_HLINE machen. OBJ_TREND wäre zuviel Herumgefummel.
MinuteMultiplier macht genau das, es geht mit dem Timeframe mit:
z.B. M5 Chart: Multiplier=1/5 (switch(period))

Wenn ich zurück bin und Zeit habe, sehe ich mir das genauer an, habe dafür im Urlaub keinen Kopf, aber ehrlich, einen realen Nutzen ergibt das nicht, ohne weiterführende sinnvolle Verarbeitung die nur OHLC basierend sein kann.
= nettes MQL Sudoku, hat definitiv keine Priorität für mich, muss vorher mein Problem lösen das mein MT5 EA im Chart sauber funktioniert, aber im Tester nicht!

So bin dann mal den Rest Sommer lang raus, sonst schreibe ich das nächste Posting aus der Wüste.
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 15.07.22
AVT AVT ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 593
AVT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Ne, es geht schlicht und ergreifend nur um die Dastellung einer horizontalen Linie innerhalb!! eines Kerzenkörpers.
Ok, neuer Versuch , habe mal einen anderen Indi umgeschrieben (kann also noch Zeugs drin sein, das überflüssig ist), erzeugt eine Linie direkt im Kerzenkörper (macht übrigens nur Sinn, wenn man tatsächlich Körper hat, die breit genug sind, daß man da überhaupt ne Linie reinkriegt).
Wie man die bei Bewegung mitnimmt, ist für Dich kein Problem.
Also wenn Dir das nicht gefällt, dann gebe ich auf
AVT
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 testMidBarLine.mq4 (6,5 KB, 7x aufgerufen)
traderdoc likes this.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 17.07.22
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.677
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AVT Beitrag anzeigen
Ok, neuer Versuch , habe mal einen anderen Indi umgeschrieben (kann also noch Zeugs drin sein, das überflüssig ist), erzeugt eine Linie direkt im Kerzenkörper (macht übrigens nur Sinn, wenn man tatsächlich Körper hat, die breit genug sind, daß man da überhaupt ne Linie reinkriegt).
Wie man die bei Bewegung mitnimmt, ist für Dich kein Problem.
Also wenn Dir das nicht gefällt, dann gebe ich auf
AVT
Du brauchst nicht aufgeben. Die Lösung ist genial!
Ein ganz! kleiner Wermutstropfen: bei Indices (z.B. DAX) fällt die Differenz zwischen dem Ankerpunkt (der ja dem errechneten Preis exakt entspricht) und der eingezeichneten Linie, geringfügig mehr auf als bei Währungspaaren.
Aber ich denke, dass man damit gut leben kann.

Nochmals vielen Dank für diese grandiose Lösung.
Da muss sich der TraderMike schon mächtig ins Zeug legen, das noch zu toppen.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 17.07.22
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.677
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe gerade etwas mit Deinem Programm experimentiert, um die unten beschriebene Abweichung zu minimieren.

Wenn man statt „Arial“ „Batang“ als Font benutzt, kommt man dem Ideal schon sehr nahe. Außerdem wird die Strichstärke noch etwas feiner. Evtl. gibt es einen Font, der noch besser geeignet wäre, aber dass wäre jetzt wirklich „Jammern auf extrem hohen Niveau“.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 17.07.22
AVT AVT ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 593
AVT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Ich habe gerade etwas mit Deinem Programm experimentiert, um die unten beschriebene Abweichung zu minimieren.
Wenn man statt „Arial“ „Batang“ als Font benutzt, kommt man dem Ideal schon sehr nahe. Außerdem wird die Strichstärke noch etwas feiner. Evtl. gibt es einen Font, der noch besser geeignet wäre, aber dass wäre jetzt wirklich „Jammern auf extrem hohen Niveau“.
traderdoc
Das mit den Fonts ist so eine Sache, Du kannst nicht erwarten, daß auf einem OS irgendein exotischer Font vorhanden ist, daher sind für mich nur die 3 Courier (New), Arial und Times (New) Roman akzeptabel. Ich habe schon Indies gesehen, die nur mit Webdings funktionierten und dann ein entsprechendes Chaos auf meinem Bildschirm veranstalteten, ein absolutes NoGo für mich.
Ich versuche bei Bordmittleln zu bleiben, daher der Bindestricht, weil der nach typographischer Regel genau in der Mitte eines Glyphs zu sein hat.

Zum Experimentieren: Grundsätzlich malen alle Light Varianten etwas dünnere Striche. Dann muß der Font das beabsichtigte Zeichen auch darstellen können (etliche Schreibschriften können z.B. nicht mal die deutschen Sonderzeichen). Und dann wirst Du evtl. auch noch im Unicode Unterbereich Rahmenelemente fündig (hier U+2500). Um die Hartkodierung der Größe kommt man aber nicht rum.
AVT
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 18.07.22
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.677
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@AVT, alles gut. Das ist doch schon eine prima Lösung. Aber du weißt doch wie das mit den Programmierern ist, alles geht immer noch besser.

Ich bin vollends mit Deiner Lösung zufrieden und wie gesagt, ich warte gespannt auf die Lösung von @TraderMike.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.





Die Suchmaschine - Der Wavesnode - Facebook Forum - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2022 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2020 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------